TV Sottrum blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück

„Wir bewegen Menschen“

+
Vereinschef Jörn Leiding (l.) ehrt Roland Kunze in Beisein der anderen Geehrten Willi Schmitz, Kristin Lünzmann, Andreas Bayer und Elke Lünzmann.

Sottrum - Von Tobias Woelki. „Das vergangene Sportjahr hat uns ausgezeichnet, dass wir Menschen bewegen können: natürlich unsere Mitglieder im Training und in Wettkämpfen, aber auch viele Gäste zu unseren Sportveranstaltungen wie dem Tischtennis-Turnier oder dem Abendlauf sowie zu unseren Theateraufführungen und zu unseren Festen wie unserem Kinderkostümfest“, verkündete stolz auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des TV Sottrum am Freitagabend in der Gaststätte „Fischer‘s Bauerndiele“ Vereinsvorsitzender Jörn Leiding.

Aktuell zählt der TV Sottrum 2033 Mitglieder. „Damit ist der TV Sottrum der zweitgrößte Verein im Kreissportbund Rotenburg. Nur der VfL Sittensen liegt vor uns, der TuS Zeven liegt endlich hinter uns“, strahlte Leiding. Er gab allerdings auch zu bedenken, dass 180 Eintritten 270 Kündigungen gegenüber standen.

Leiding betonte: „In allen Abteilungen gab es viele Erfolge zu feiern, wie die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Tanzen, den Norddeutschen Meistertitel im Prellball, den Deutschen Meistertiteln im Judo, die Qualifikation der Cheerleading-Gruppe zur Deutschen Meisterschaft und den Aufstieg der Handball-Herren in die Landesliga. Es gab aber auch manche Niederlage zu verdauen.“

In organisatorische Sache verkündete Leiding: „Unsere Bundesfreiwilligendienstlerin Jessica Röhrs hat sich sehr gut im Verein integriert.“ Und: „Derzeit bauen wir die Vereinsturnhalle um, um mehr Lagerraum für Geräte zu schaffen.“ Nach Angaben des Vereinschef will sich der TV Sottrum mit dem Kreissportbund für die Ausrichtung des landesweiten Tag des Sports 2017 bewerben. Leiding: „Im Namen des TV Sottrum bedanke ich mich besonders bei der Gemeinde und der Samtgemeinde für die unentgeltliche Benutzung der Sportstätten und bei allen Funktionsträgern für ihren Einsatz.“

Nach den Berichten ehrte der Vorsitzende für 40-jährige Vereinstreue Ronald Kunze und für 25-jährige Verbundenheit zum Verein Andreas Bayer, Elke Lünzmann, Kristin Lünzmann und Willi Schmitz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Meistgelesene Artikel

Kreisbereitschaft Rotenburg Süd auf dem Weg nach Goslar

Kreisbereitschaft Rotenburg Süd auf dem Weg nach Goslar

Fünfköpfige Familie übersteht schlimmen Unfall leicht verletzt

Fünfköpfige Familie übersteht schlimmen Unfall leicht verletzt

Landwirt hätte gerne vorher über Ausgrabungen Bescheid gewusst

Landwirt hätte gerne vorher über Ausgrabungen Bescheid gewusst

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Kommentare