33-Jähriger aus Sottrum

Unter Alkohol-, Kokaineinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Sottrum - Ohne Führerschein, unter Alkohol- und Kokaineinfluss - die Rotenburger Polizei zog am Dienstagabend einen 33 Jahre alten Mann aus Sottrum aus dem Verkehr, der gleich wegen mehrerer Gründe fahruntüchtig war.

Die Polizisten stoppten den Mann gegen 18.30 Uhr auf der Großen Straße in Sottrum. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 33-Jährige nicht nur mit 1,0 Promille unterwegs war, sondern auch unter dem Einfluss von Kokain stand. Einen Führerschein konnte er auch nicht vorlegen.

Der 33-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Gegen ihn wurden gleich mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach Barcelona-Terror: Polizei vereitelt Anschlag in Badeort

Nach Barcelona-Terror: Polizei vereitelt Anschlag in Badeort

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Fachwerkhaus „Siedenburg“ in Kirchweyhe bald Geschichte

Fachwerkhaus „Siedenburg“ in Kirchweyhe bald Geschichte

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Meistgelesene Artikel

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

IGS Rotenburg ist nun Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist nun Partnerschule des DFB

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Kommentare