19-Jähriger verliert Kontrolle über die Maschine

Motorradfahrer stürzt nach missglücktem Kunststück

Sottrum - Am Dienstagabend gegen 20 Uhr hat sich ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Sottrum bei einem Verkehrsunfall im Struckenweg verletzt. Er habe versucht, auf dem Hinterrad zu fahren und dabei die Kontrolle verloren, teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Mann versucht haben, auf dem Hinterrad seiner KTM-Geländemaschine zu fahren. Dabei habe er zu viel Gas gegeben, heißt es weiter. Der 19-Jährige verlor die Kontrolle über sein Motorrad, fiel nach hinten herunter und rutschte über die Straße. Die Maschine machte sich selbständig und schleuderte gegen einen Baum. Der junge Biker erlitt leichte Verletzungen.

Rubriklistenbild: © Goldstein/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Diako wehrt sich gegen Bericht über mangelnde Sauberkeit

Diako wehrt sich gegen Bericht über mangelnde Sauberkeit

Kita-Brand in Bothel: Feuerwehren nicht sofort informiert

Kita-Brand in Bothel: Feuerwehren nicht sofort informiert

Dr. Karsten Müller-Scheeßel nimmt Wohlsdorf unter die Lupe

Dr. Karsten Müller-Scheeßel nimmt Wohlsdorf unter die Lupe

46-jähriges Opfer der Schießerei in Visselhövede ist tot

46-jähriges Opfer der Schießerei in Visselhövede ist tot

Kommentare