19-Jähriger verliert Kontrolle über die Maschine

Motorradfahrer stürzt nach missglücktem Kunststück

Sottrum - Am Dienstagabend gegen 20 Uhr hat sich ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Sottrum bei einem Verkehrsunfall im Struckenweg verletzt. Er habe versucht, auf dem Hinterrad zu fahren und dabei die Kontrolle verloren, teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Mann versucht haben, auf dem Hinterrad seiner KTM-Geländemaschine zu fahren. Dabei habe er zu viel Gas gegeben, heißt es weiter. Der 19-Jährige verlor die Kontrolle über sein Motorrad, fiel nach hinten herunter und rutschte über die Straße. Die Maschine machte sich selbständig und schleuderte gegen einen Baum. Der junge Biker erlitt leichte Verletzungen.

Rubriklistenbild: © Goldstein/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Meistgelesene Artikel

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Kommentare