Unfall in Sottrum

Von Auto erfasst: 33-Jähriger schwer verletzt

Sottrum - Ein 33-jähriger Kradfahrer wurde am Montagabend auf der K237 schwer verletzt. Dort wurde er von einem Auto erfasst.

Der Mann war gegen 21.15 Uhr auf der Everinghauser Straße unterwegs, als ihm eine 22-Jährige in einem Ford Fiesta entgegen kam. Beim Abbiegen in die Industriestraße übersah die junge Frau den Kradfahrer, es kam zum Zusammenstoß. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 33-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Er wurde in das Diakonieklinikum nach Rotenburg gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Diakonie Rotenburg setzt Chefarzt Bernhard Prankel vor die Tür

Diakonie Rotenburg setzt Chefarzt Bernhard Prankel vor die Tür

Zurück in das Mittelalter

Zurück in das Mittelalter

Motorradfahrer bei Unfall auf B71 schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall auf B71 schwer verletzt

Vorfall am Pferdemarkt: Gruppe attackiert Asylsuchenden

Vorfall am Pferdemarkt: Gruppe attackiert Asylsuchenden

Kommentare