Unfall in Sottrum

Von Auto erfasst: 33-Jähriger schwer verletzt

Sottrum - Ein 33-jähriger Kradfahrer wurde am Montagabend auf der K237 schwer verletzt. Dort wurde er von einem Auto erfasst.

Der Mann war gegen 21.15 Uhr auf der Everinghauser Straße unterwegs, als ihm eine 22-Jährige in einem Ford Fiesta entgegen kam. Beim Abbiegen in die Industriestraße übersah die junge Frau den Kradfahrer, es kam zum Zusammenstoß. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 33-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Er wurde in das Diakonieklinikum nach Rotenburg gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Autorin Ilona Einwohlt liest vor Grundschülern in der Gemeindebücherei

Autorin Ilona Einwohlt liest vor Grundschülern in der Gemeindebücherei

Mit mehr als einem Promille: Mann fährt zur Polizei und erstattet Anzeige

Mit mehr als einem Promille: Mann fährt zur Polizei und erstattet Anzeige

Gebäude häufig mit Mängeln

Gebäude häufig mit Mängeln

Kommentare