Frontalzusammenstoß auf der Alten Dorfstraße

Schwerer Unfall in Ahausen

+
Unfall in Ahausen

Ahausen - Am Ortsausgang von Ahausen sind am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr zwei Autos frontal zusammengestoßen. Drei Personen erlitten schwere Verletzungen und mussten ins Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg gebracht werden.

Nach Ermittlungen der Polizei hat der 20-jährige Fahrer eines VW-Touran aus Ahausen beim Einbiegen auf die vorfahrtberechtigte Unterstedter Straße aus ungeklärten Gründen einen Opel Mokka mit einem 79-Jährigen aus Schneverdingen am Steuer übersehen. Der Mann war mit seiner 74-jährigen Ehefrau als Beifahrerin Richtung Unterstedt unterwegs.

Bei dem heftigen Zusammenprall ist der Opel auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert worden, wo das Fahrzeug dann frontal gegen einen Baum stieß. Die Feuerwehr Ahausen unterstützte die Polizei beim Aufräumen des Unfallortes. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf rund 26.000 Euro.

Frontalzusammenstoß in Ahausen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Autos der Zukunft: So könnten sie aussehen

Autos der Zukunft: So könnten sie aussehen

Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs

Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs

Hurricane-Bands am Sonntag

Hurricane-Bands am Sonntag

Der Reisewinter - Neues von Neckermann und Thomas Cook

Der Reisewinter - Neues von Neckermann und Thomas Cook

Meistgelesene Artikel

Keine Rücksichtnahme

Keine Rücksichtnahme

Lent-Kaserne soll Namen behalten 

Lent-Kaserne soll Namen behalten 

Kommentare