Neun- und Elfjähriger verantwortlich

Scheunenbrand in Sottrum aufgeklärt

+

Sottrum - Der Scheunenbrand in Sottrum ist aufgeklärt.

Zwei Jungen im Alter von neun und elf Jahren haben in dem Haus gezündelt, berichtet die Polizei am Freitag. Damit wurde ein Verdacht bestätigt, den die Einsatzkräfte schon während der Löscharbeiten hegten.

Nachdem sie die Kontrolle über die Flammen verloren hatten, waren die beiden Jungen nach Hause gelaufen. Ihre Eltern haben sie nicht informiert.

ml

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Riesige Trödelmeile in Westerholz

Riesige Trödelmeile in Westerholz

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

Von „Russland-Astrologie“ und Recherche in Satiresendungen

Von „Russland-Astrologie“ und Recherche in Satiresendungen

Sie will es ein weiteres Mal wissen

Sie will es ein weiteres Mal wissen

Kommentare