Reeßumer Faslom

 Reeßumer Faslom
1 von 65
Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.
 Reeßumer Faslom
2 von 65
Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.
 Reeßumer Faslom
3 von 65
Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.
 Reeßumer Faslom
4 von 65
Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.
 Reeßumer Faslom
5 von 65
Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.
 Reeßumer Faslom
6 von 65
Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.
 Reeßumer Faslom
7 von 65
Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.
 Reeßumer Faslom
8 von 65
Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.

Reeßum. Auch das schönste Fest geht einmal zu Ende. Mit dem Fastnachtsball endete in der Nacht zu Sonntag der Reeßumer Faslom.

Höhepunkt der Veranstaltung war wieder der traditionelle Buntentanz, den die Dorfjugend mit musikalischer Begleitung von Christel Worthmann, Claus Bösen und Matthias Röhrs um Mitternacht vorführte. Schon am Nachmittag war im Gasthaus Seeger kräftig gefeiert worden, denn die Clowns „Beppo“ und „Charly“ alias Yvonne Schlobohm und Sabrina Wahlers hatten zum Kinderfasching eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Am Dienstagnachmittag trainierten die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen erstmals öffentlich. Bereits am Vormittag trainierte Werder …
Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Am zweiten Tag der Sommerreise durch den Landkreis verschlug es unsere Onlinereporter nach Kirchdorf. Sie prüften, ob die Heide schon blüht und …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Dauerregen lässt Pegel steigen

Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf das Wetter. Die Domstadt …
Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Schließung von Notaufnahme in Zeven schlägt hohe Wellen

Schließung von Notaufnahme in Zeven schlägt hohe Wellen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter