Scheune in Bittstedt brennt

+
Großeinsatz für die feuerwehr in Reeßum-Bittstedt am Samstagmorgen.

Bittstedt - Großeinsatz für elf Feuerwehren aus der Samtgemeinde Sottrum: Eine Scheune mit Werkstatt brennt.

Um 11.21 Uhr ging heute bei der Leitstelle die Alarmierung für einen Scheunen- und Werkstattbrand im Reeßumer Ortsteil Bittstedt ein. Zusätzlich wurde die Drehleiter aus Rotenburg geordert. „Innerhalb von 20 Minuten waren 70 Einsatzkräfte vor Ort“, erklärt Erik Robin, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr. 

Innerhalb der weiteren Minuten trafen weitere Brandschützer ein, sodass sich die Anzahl auf über 100 summierte. Sie hatten alle Hände voll zu tun, denn es galt nicht nur das Feuer mit einer enormen Rauchentwicklung zu löschen, sondern auch das direkt angrenzende Wohnhaus abzuriegeln, damit der Brand nicht übergreifen kann. 

– ho

Reeßum: Scheune mit Werkstatt in Bittstedt brennt lichterloh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Theater Metronom fast bereit für Premiere von „Blackout“

Theater Metronom fast bereit für Premiere von „Blackout“

Jessica Sieburg für ein Jahr Deutsche Kartoffelkönigin

Jessica Sieburg für ein Jahr Deutsche Kartoffelkönigin

Kommentare