Mehrere Einsätze entlang der A1

Anhänger von Hansa Rostock randalieren an Autobahnraststätten

Sottrum/A1 - Randalierende Anhänger von Hansa Rostock haben am späten Freitagabend in gleich mehreren Autobahnraststätten entlang der Autobahn 1 zwischen Bremen und Hamburg gewütet. Die Polizei musste jeweils eingreifen, um für Ruhe zu sorgen.

Eine größere Gruppe von etwa 80 Personen wurde der Polizei gegen 22.20 Uhr aus der Raststätte Grundbergsee Süd gemeldet. Die Personen würden im dortigen Schnellrestaurant aggressiv auftreten und Lebensmittel stehlen. Es handelte sich dabei um Fans von Fußball-Drittligist Hansa Rostock, die mit dem Auto auf der Rückreise vom Auswärtsspiel bei Werder Bremen II waren, teilt die Polizei mit.

Die Polizei rückte mit einem größeren Aufgebot an und stellte die Personalien von etwa 40 Personen fest. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls wurde eingeleitet, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Randalierer beschweren sich über lange Wartezeiten

Kurz darauf erreichten die Polizei weitere Anrufe aus den Autohöfe Bockel, Sittensen und Mienenbüttel entlang der A1. Es wurde sich jeweils über alkoholisierte und randalierende Fans beschwert. Die Polizei rückte schnell an und konnte die Situation entschärfen. Der Grund für die Auseinandersetzungen sei die lange Wartezeit bei der Essensbestellung gewesen.

In Sittensen erwischten die Beamten einen Fußballfan auf frischer Tat, als er den linken Vorderreifen eines Streifenwagens beschädigte. Ihn erwartet ein Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

jdw

Erster Einsatzort an der Raststätte Grundbergsee Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Summer Sounds“ in Bremen 

„Summer Sounds“ in Bremen 

Beachvolleyball-Tunier in Rethem

Beachvolleyball-Tunier in Rethem

Erntefest in Neddenaverbergen 

Erntefest in Neddenaverbergen 

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

Meistgelesene Artikel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Kommentare