SV Horstedt engagiert Roboter-Hilfe

„Oskar“ macht fleißig seine Arbeit

+
Holger Bahrenburg (v.l.), Holger Dannigkeit, Thomas Schobohm und Bürgermeister Michael Schröck freuen sich über die Anschaffung des Mähroboters.

Horstedt - Wenn andere schlafen, ist „Oskar“ fleißig: Jede Nacht, selbst am Wochenende, hält er das Gras auf dem Horstedter Sportplatz kurz. „Er beginnt um 19 Uhr und stellt um 6.30 Uhr, kurz bevor die Schule beginnt, seine Arbeit ein“, erklärte Holger Bahrenburg, Vorsitzender des SV Horstedt. Trotz der Sieben-Tage-Woche kommt der Verein weder mit der Gewerkschaft noch mit dem Arbeitsgesetz in Konflikt, denn „Oskar“ ist ein Mähroboter.

Seit acht Wochen verrichtet dieser seine Arbeit im Mittelpunkt der Kräuterregion. „Ich hätte nicht gedacht, dass uns das Gerät so schnell so viel Freude bereitet, denn der Rasen hat sich in der kurzen Zeit sehr positiv verändert“, berichtet Bahrenburg bei der offiziellen Vorstellung des gebrauchten Mähroboters erfreut.

Damit sind die letzten kritischen Stimmen, die die Investition von rund 8000 Euro, wovon die Gemeinde Horstedt 4000 Euro übernommen hat, verstummt. Obwohl der Betrag die sonst geltende Fördergrenze von 30 Prozent übersteigt, sollte sich die Investition für die Kommune rechnen. Da in der Vergangenheit die Gemeinde die Mäharbeiten und die Düngung übernommen hat, könnten bereits nach gut einem Jahr 4000 Euro eingespart sein.

Um Langfinger gar nicht erst in Versuchung zu führen, ist „Oskar“ mit einer Vorrichtung ausgestattet, die bei Entfernung vom Sportplatz sofort Alarm auf mehreren Handys auslöst. Auch aus einem anderen Grund lohnt sich der Diebstahl nicht: „Woanders kann das Gerät nur durch die Hilfe der Herstellerfirma in Betrieb genommen werden“, berichtete Bahrenburg. Er lobte seine Vorstandkollegen für die große Unterstützung.

Bei dieser Gelegenheit hob der Vorsitzende auch die viele Eigenleistung der Mitglieder bei der Dacherneuerung der Unterstände auf dem Sportplatz hervor. Für die Materialkosten gewährte die Gemeinde Horstedt einen Zuschuss.

ho

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Selbstmordanschlag auf Konzert in Manchester

Viele Tote bei Selbstmordanschlag auf Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Meistgelesene Artikel

TV Scheeßel: „Anlaufstelle für soziales Miteinander“

TV Scheeßel: „Anlaufstelle für soziales Miteinander“

Flammen auf der A1: Sperrung dauert bis Mittwoch

Flammen auf der A1: Sperrung dauert bis Mittwoch

Oldtimertreffen in Wittkopsbostel: Emma feiert 65. Geburtstag

Oldtimertreffen in Wittkopsbostel: Emma feiert 65. Geburtstag

Asphaltfräse brennt komplett aus

Asphaltfräse brennt komplett aus

Kommentare