Hauptsächlich Ärzte bieten beitragsfreie Coronatests

Nur ein Apotheker im Südkreis Rotenburg testet auf Corona

Coronatests in Apotheken? Der Landkreis geht von mehr Möglichkeiten in Bälde aus.
+
Coronatests in Apotheken? Der Landkreis geht von mehr Möglichkeiten in Bälde aus.

Nur wenige Apotheken bieten im Landkreis Rotenburg die vom Bund bezahlten Coronatests an. Die Kreisverwaltung will das ändern.

Sottrum/Rotenburg – Seit Anfang des Monats haben Bürger einen wöchentlichen Anspruch auf einen Coronatest, den der Bund bezahlt. Auf den ersten Blick erscheint das Angebot allerdings lückenhaft, denn im Südkreis Rotenburg gibt es mit den zwei, bald drei, Teststationen der Apotheke Große in der Kreisstadt nur einen Apotheker, der beitragsfreie Tests anbietet.

Zwischenzeitlich gab es in Sottrum Verwirrung, da für die Wieste-Gemeinde zwar die St.-Georg-Apotheke an der Kirchstraße gelistet war, diese aber nach kurzer Zeit wieder gestrichen wurde. Schaut man auf die Website des Landkreises, ist man mit acht Angeboten im Nordkreis ebenfalls relativ rar gesät. Auch unsere Redaktion haben bereits Zuschriften erreicht, in denen sich Leser über die schlechte Umsetzung der zugesicherten Tests beschweren.

Ärzte bieten Tests an

Um es vorweg zu sagen: Diese Tests müssen nicht zwangsläufig in Apotheken durchgeführt werden. Auch Ärzte machen dieses Angebot, in Sottrum ist zum Beispiel Martin Lund bei der Ärztekammer Niedersachsen als Schnelltester gelistet, dazu gibt es zwei weitere Ärzte in Ottersberg und einige in Rotenburg. Alle entsprechenden Ärzte sind unter der Website www.arztauskunft-niedersachsen.de zu finden, wenn im Suchmasken-Feld „Besonderheiten“ den Corona-Schnelltest auswählt.

Legt man einen Umkreis von 20 Kilometern um Rotenburg zugrunde, gibt es 22 Testangebote von Ärzten. Wer in Sottrum oder auch in den anderen Kommunen des Südkreises aber eine Apotheke bevorzugt, darf auch eine außerhalb der eigenen Gemeinde eine für den beitragsfreien Corona-Test aufsuchen, stellt die Sprecherin des Landkreises Rotenburg Christine Huchzermeier auf Nachfrage klar.

Doch warum gibt es nur so wenige Apotheken, die mitmachen? An den Regularien liegt das aus Sicht des Landkreises nicht. „Apotheken, die Testangebot anbieten möchten, werden vom Landkreis dafür beauftragt. Die Bedingungen dafür sind gut, die Hürden nicht sehr hoch“, so Huchzermeier. Mit dem Land bestehe ein Rahmenvertrag zwischen dem Landesapothekerverband Niedersachsen. Ebenso gebe es übrigens auch einen Rahmenvertrag zwischen der Zahnärztekammer und dem Land.

Die Apotheke in Sottrum möchte nach Auskunft der Landkreis-Verwaltung weiterhin das Angebot machen, es müssten aber noch Formalitäten geklärt werden. „Sobald diese aus dem Weg geräumt sind, nimmt der Landkreis das Angebot wieder mit auf seine Liste.“

Landkreis schreibt Apotheken an

Huchzermeier gesteht ein, dass es nur sehr wenige Angebote in Südkreis-Apotheken gibt. Es könnten aber noch weitere hinzukommen, die Liste auf der Internetseite des Landkreises werde fortlaufend ergänzt. Sie verweist ebenfalls auf die Ärzte und Zahnärzte, die Tests machen. „In einigen Regionen in Deutschland gibt es auch noch freie Anbieter, die solche Testungen anbieten.“

Der Landkreis hofft, dass es auf seinem Gebiet bald noch mehr Angebote für Tests gibt. Er sei laut seiner Sprecherin bereits aktiv geworden und habe in der vergangenen Woche alle Apotheken und auch Zahnärzte angeschrieben und „sie eindringlich darum gebeten, das Pandemiemanagement zu unterstützen“. Gerne könnten sich diese Adressaten beim Gesundheitsamt melden. Man bleibt optimistisch: „Der Landkreis geht davon aus, dass die Angebote für Testungen noch weiter zunehmen“, so Huchzermeier.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Meistgelesene Artikel

Inzidenz über 100 – aber noch keine Folgen

Inzidenz über 100 – aber noch keine Folgen

Inzidenz über 100 – aber noch keine Folgen
Visselhöveder Testzentrum öffnet Samstag

Visselhöveder Testzentrum öffnet Samstag

Visselhöveder Testzentrum öffnet Samstag
Ronolulu: Saisonstart am 1. Mai fällt ins Wasser

Ronolulu: Saisonstart am 1. Mai fällt ins Wasser

Ronolulu: Saisonstart am 1. Mai fällt ins Wasser

Kommentare