Müllsammelaktion in Hassendorf

Laminat, Autoreifen und ein geheimnisvoller Sack

+
Einige Teilnehmer der Müllsammelaktion beim Ausladen der „Beute“. 

Hassendorf - Müllsammelaktionen sind mit beginnendem Frühling in dieser Region schwer angesagt. Die Natur liegt noch ein Stück weit im Winterschlaf und so ist noch sichtbar, was manche Zeitgenossen achtlos weggeworfen haben. Am Samstag machte sich auch die Jungendfeuerwehr der Gemeinde Hassendorf an die Arbeit, um diese Hinterlassenschaften zu beseitigen. 

Unterstützt wurde sie dabei von Soldaten des Jägerbataillons 91, einer Bundeswehreinheit, die eine Partnerschaft mit Hassendorf hat. Mit vier Soldaten und einem Transportfahrzeug waren sie vertreten. Auch Bürgermeister Klaus Dreyer sowie einige Ratsmitglieder und auch andere Freiwillige packten tüchtig mit an. Die Menge des gesammelten Mülls sei tendenziell rückläufig, aber ein Ärgernis bliebe der Unrat doch, wie Dreyer anmerkt. „Allerdings habe ich das Gefühl, dass unsere Sammelaktion, die in der Gemeinde auch immer bekannt gemacht wird, bei manch einem ein Umdenken herbeigeführt hat.“

Aber bei aller positiven Bilanz, kam auch bei der diesjährigen Aktion wieder eine Menge Müll, darunter zahlreiche Autoreifen, zusammen. Zu den kurioseren Funden gehörte eine große Menge Laminat und der ominöse Inhalt eines blauen Müllsacks. Ein Fund, den die Jugendfeuerwehr machte. Was genau sich darin befand, wollte keiner der Finder sagen, aber eine Teilnehmerin umschrieb es mit den Worten: „Das war mit Abstand das Merkwürdigste, was wir je gefunden haben!“ 

dau

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Kommentare