Kommersabend der Freiwilligen Feuerwehr

1 von 91
Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum hatte zum 125. Geburtstag eingeladen
2 von 91
Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum hatte zum 125. Geburtstag eingeladen
3 von 91
Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum hatte zum 125. Geburtstag eingeladen
4 von 91
Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum hatte zum 125. Geburtstag eingeladen
5 von 91
Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum hatte zum 125. Geburtstag eingeladen
6 von 91
Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum hatte zum 125. Geburtstag eingeladen
7 von 91
Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum hatte zum 125. Geburtstag eingeladen
8 von 91
Die Freiwillige Feuerwehr Sottrum hatte zum 125. Geburtstag eingeladen

Überwältigende Resonanz beim Kommersabend, zu dem die Freiwillige Feuerwehr Sottrum anlässlich ihres 125. Geburtstag eingeladen hatte. „Nachdem wir am Donnerstag die Rückmeldungen von den Wehren erhielten, haben wir zusätzlich 100 Stühle aufgestellt“, freute sich Ortsbrandmeister Markus Heuer. Fast 700 Gäste konnten er und seine Kameraden dann am Samstagabend begrüßen. Und diese sollten nicht enttäuscht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Am Dienstagnachmittag trainierten die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen erstmals öffentlich. Bereits am Vormittag trainierte Werder …
Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Am zweiten Tag der Sommerreise durch den Landkreis verschlug es unsere Onlinereporter nach Kirchdorf. Sie prüften, ob die Heide schon blüht und …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Dauerregen lässt Pegel steigen

Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf das Wetter. Die Domstadt …
Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag