Verwaltungsausschuss für Verkauf weiterer Fläche

„a1 gewerbepark“: Nächster Verkauf vor Abschluss

+
Mittlerweile ist das Grundstück des zukünftigen Rewe-Kühllagers in der Hand von Baufahrzeugen.

Sottrum - Von Matthias Röhrs. Stück für Stück geht es voran auf dem „a1 gewerbepark“ an der Autobahn 1 zwischen Sottrum und Stuckenborstel. Mittlerweile steht das zweite Gebäude auf dem ansonsten noch recht kargen, großen Feld. Einige andere Projekte werden im Hintergrund verhandelt. Unterdessen hat der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Sottrum dem Verkauf eines weiteren Grundstücks zugestimmt.

5.000 Quadratmeter sollen bald den Besitzer wechseln. Ein Unternehmer hat sich auf einer Sitzung des nichtöffentlichen Verwaltungsausschusses vorgestellt und von dessen Mitgliedern Zustimmung erfahren, wie Gemeindedirektor Holger Bahrenburg am Donnerstag gegenüber der Kreiszeitung bestätigte. Um welches Unternehmen es sich dabei genau handelt, ist dabei vonseiten der Verwaltung nicht spruchreif. Zunächst müssen die Verträge unterzeichnet werden.

Auf der Sitzung haben sich außerdem zwei weitere Firmen den Lokalpolitikern präsentiert. Sie allerdings müssen sich noch gedulden, ehe sich der Ausschuss für oder gegen einen Verkauf der Flächen an sie entscheidet. Nach Willen der Mitglieder sollen sich die Fraktionen des Gemeinderates zunächst untereinander über die Projekte beraten. Eine Entscheidung könnte dann auf der Sitzung des Verwaltungsausschusses Mitte Juni fallen. Bei der Gelegenheit wollen dann zwei weitere Betriebe vorstellig werden, die ebenfalls ein Grundstück im „a1 gewerbepark“ erwerben möchten.

Unterdessen schreiten die Arbeiten an dem im Gewerbegebiet geplanten Rewe-Kühllager voran. Ein Tiefbauunternehmen ist derzeit dabei, die obere Erdschicht abzutragen. Bis spätestens Februar kommenden Jahres soll dort das Lager mit einer Nutzfläche von rund 20.000 Quadratmetern fertiggestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"

Kaffee und Eiswürfel: Mit diesen Hausmittel pflegen Sie Ihr Auto richtig

Kaffee und Eiswürfel: Mit diesen Hausmittel pflegen Sie Ihr Auto richtig

Skipisten, Wasserfälle und heiße Freibäder in Island

Skipisten, Wasserfälle und heiße Freibäder in Island

Russland: US-Ausstieg aus Abrüstungsabkommen wäre riskant

Russland: US-Ausstieg aus Abrüstungsabkommen wäre riskant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehren des Südkreises Rotenburg proben Vollbrand

Feuerwehren des Südkreises Rotenburg proben Vollbrand

Bohrschlammgruben und Gefahren der Gasförderung: „Hier sterben Menschen“

Bohrschlammgruben und Gefahren der Gasförderung: „Hier sterben Menschen“

Zwei Mädchen bei Unfall mit Moped schwer verletzt

Zwei Mädchen bei Unfall mit Moped schwer verletzt

Wie eine junge Frau versucht, sich selbst den Druck zu nehmen, perfekt sein zu müssen

Wie eine junge Frau versucht, sich selbst den Druck zu nehmen, perfekt sein zu müssen

Kommentare