Infoabend zu Themen Ausbildung und Mini-Jobber

Gespräche in lockerer Atmosphäre

Eric Kruse (v.l.), Volker Heinze, Götz Paschen, Jens Krüger und Jörn Holste freuen sich schon auf die Veranstaltung. - Foto: ho

Sottrum - „Wir suchen Sie. Sie suchen uns.“ Unter diesem Motto lädt der Sottrumer Gewerbeverein für Dienstag in die Mühle nach Otterstedt (Mühlenstraße 44) ein. „Hier besteht die Möglichkeit, sich zu den Themen ‚Ausbildung‘ und ‚Mini-Jobber‘ zu informieren“, erklärt Volker Heinze, Vorstandsmitglied des Gewerbevereins. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Das Ende ist für 19.30 Uhr vorgesehen.

Es werden die Inhaber vom Sanitär- und Heizungsbetrieb Hüsing, Bäckerei Holste, Fischers Bauerndiele, Autohaus Hesse und Paschen Media Rede und Antwort stehen. Während die Volksbank Wümme-Wieste durch Volker Heinze vertreten sein wird, kommt Jens Krüger für die Sparkasse Rotenburg-Bremervörde in die Otterstedter Mühle. Zielgruppen sind laut Organisatoren junge Menschen, die über ihre berufliche Ausbildung nachdenken.

Daneben will der Verein Berufsrückkehrer, Rentner, Familienmanager und andere Menschen, die Interesse an einem Job auf 450-Euro-Basis haben, ansprechen. „Es sollen keine Vorträge gehalten werden, sondern es gibt in lockerer Atmosphäre Informationen zu den Betrieben“, erklärt Heinze den vorgesehenen Ablauf. Frei nach dem Motto: „Nutzen Sie die Möglichkeit zu einem Gespräch vor der Bewerbung“, so das Vorstandsmitglied. Es könne der Beginn einer langjährigen Beziehung sein. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht notwendig.

ho

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Donnerstag in Aschen

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Donnerstag in Aschen

Bewegung in Zypern-Gesprächen: Türkei bietet Truppenabzug an

Bewegung in Zypern-Gesprächen: Türkei bietet Truppenabzug an

Berliner Feuerwehr verhängt vorsorglich Ausnahmezustand

Berliner Feuerwehr verhängt vorsorglich Ausnahmezustand

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Kreistag plädiert für den Namen Lent-Kaserne

Rotenburger Kreistag plädiert für den Namen Lent-Kaserne

Eine Stütze für die Ortsfeuerwehr

Eine Stütze für die Ortsfeuerwehr

Meier-Zindler verabschiedet sich nach 26 Jahren

Meier-Zindler verabschiedet sich nach 26 Jahren

Kommentare