Fahrer leicht verletzt 

Frontalzusammenstoß im Berufsverkehr

Sottrum - Am Dienstagmorgen hat ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 75 zwischen Sottrum und der Anschlussstelle Stuckenborstel den Berufsverkehr erheblich beeinträchtigt.

Gegen 7.30 Uhr waren auf gerader Strecke zwei Autos frontal zusammengestoßen und anschließend im Seitenraum der Bundesstraße gelandet. Das berichtet die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten kollidierte eine 58 Jahre alte Autofahrerin aus Bötersen in ihrem Ford mit dem entgegenkommenden Opel eines 67 Jahre alten Ottersbergers. 

Warum es zu dem Zusammenstoß der Fahrzeuge gekommen ist, steht noch nicht fest. Die beide Unfallbeteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den Schaden auf 12.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Donnerstag „Montreal“ auf der White Stage und Motor-Booty-Party

Donnerstag „Montreal“ auf der White Stage und Motor-Booty-Party

Schützenkommers in Bücken eröffnet die Festtage

Schützenkommers in Bücken eröffnet die Festtage

Bahnverkehr nach Unwetter weiter gestört

Bahnverkehr nach Unwetter weiter gestört

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Meistgelesene Artikel

300 Besucher feiern den Afrika-Tag des Vereins Kinderhilfe Kenia

300 Besucher feiern den Afrika-Tag des Vereins Kinderhilfe Kenia

Hannah Mischkes Haus ist beim Hurricane Basislager für Kinder

Hannah Mischkes Haus ist beim Hurricane Basislager für Kinder

Kommentare