Fahrer leicht verletzt 

Frontalzusammenstoß im Berufsverkehr

Sottrum - Am Dienstagmorgen hat ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 75 zwischen Sottrum und der Anschlussstelle Stuckenborstel den Berufsverkehr erheblich beeinträchtigt.

Gegen 7.30 Uhr waren auf gerader Strecke zwei Autos frontal zusammengestoßen und anschließend im Seitenraum der Bundesstraße gelandet. Das berichtet die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten kollidierte eine 58 Jahre alte Autofahrerin aus Bötersen in ihrem Ford mit dem entgegenkommenden Opel eines 67 Jahre alten Ottersbergers. 

Warum es zu dem Zusammenstoß der Fahrzeuge gekommen ist, steht noch nicht fest. Die beide Unfallbeteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den Schaden auf 12.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Kommentare