Tag der offenen Tür der „Freunde alter Landmaschinen“

1 von 79
Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür.
2 von 79
Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür.
3 von 79
Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür.
4 von 79
Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür.
5 von 79
Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür.
6 von 79
Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür.
7 von 79
Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür.
8 von 79
Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür.

Ein Lenkrad ist ein wichtiger Bestandteil eines Fahrzeuges. Bei den älteren Lanz-Bulldog-Traktoren hat ein Lenkrad aber noch eine weitere Funktion, den es für den Start des Motors benötigt. „Der Motor hat nur einen Kolben und keinen Anlasser“, erklärt Günter Bohling beim „Tag der offenen Tür“, zu dem die „Freunde alter Landmaschinen“ zum eigenen 25. Geburtstag in das Sottrumer Gewerbegebiet eingeladen hatten. Von der Resonanz zur Geburtstagsveranstaltung war der Vorstand begeistert, denn der „Tag der offenen Tür“ lockte unzählige Besucher ins Gewerbegebiet. Zu sehen bekamen sie rund 100 historische Traktoren und zahlreiche Vorführungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kommentare