Kreisleistungspflügen in Bötersen

1 von 54
Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.
2 von 54
Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.
3 von 54
Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.
4 von 54
Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.
5 von 54
Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.
6 von 54
Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.
7 von 54
Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.
8 von 54
Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.

Beim Kreisleistungspflügen in Bötersen bewiesen über 40 Auszubildende ihre Kenntnisse des fachgerechten Umgangs mit dem Pflug. Der indirekte Pflanzenschutz durch die mechanische Bodenbearbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der landwirtschaftlichen Ausbildung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stunt-Show-Katastrophe in Rotenburg: Schlechte Scherze,  kaputtes Licht und unzufriedene Behörden

Stunt-Show-Katastrophe in Rotenburg: Schlechte Scherze, kaputtes Licht und unzufriedene Behörden

Stunt-Show-Katastrophe in Rotenburg: Schlechte Scherze, kaputtes Licht und unzufriedene Behörden
Ein Hygienekonzept, das nicht passt?

Ein Hygienekonzept, das nicht passt?

Ein Hygienekonzept, das nicht passt?
Unfall auf der B 440 bei Nindorf: Golf kracht in wertvollen Oldtimer

Unfall auf der B 440 bei Nindorf: Golf kracht in wertvollen Oldtimer

Unfall auf der B 440 bei Nindorf: Golf kracht in wertvollen Oldtimer

Kommentare