Am Sonntag gut besucht

Exotik in Höperhöfen: Kultur-Land-Kultur im Thölkes Hus

Stefanie Ertl (v.l.), Ralf Illauer und Ute Rose Höfer-Horn haben im im Küchenhof Grünhagen ausgestellt.

Höperhöfen - Das indische Verkehrssystem ist ein chaotisches Nebeneinander von Autos, Bussen, Motorrädern, Fußgängern, Radfahrern, Schienenfahrzeugen, Ziegen und Kühen, das bei uns wohl so nicht möglich wäre.

Diesen Eindruck vermittelte der filmische Beitrag von Marius Klencke bei den Kultur-Land-Kultur-Tagen im Thölkes Hus in Höperhöfen. Ebenso exotisch muteten die Bilder und Gemälde des senegalesischen Künstlers Sadar Tall an, die geprägt sind von den Einflüssen seines Landes.

Abgerundet wurde das Ganze von Klaus Klenckes Porträtmalereien und einigen abstrakten Gemälden von Manuela Schmidt-Walter, die Klencke über Umwege erhalten hatte und mit ausstellte. Im Küchenhof Grünhagen, dem zweiten Veranstaltungsort in Höperhöfen an diesem Wochenende, lag der Fokus auf der Malerei regionaler Künstler.

Waren die Besucherzahlen am Samstag bei beiden Veranstaltungsorten in Höperhöfen – wie in der Vergangenheit eigentlich immer – noch etwas verhalten, gaben sich sonntags die Gäste die Klinke in die Hand.

dau

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Ofen- und Luftheizungsbauer/in?

Wie werde ich Ofen- und Luftheizungsbauer/in?

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

Meistgelesene Artikel

375 Jäger bei Treibjagd rund um den Trochel 34 Wildschweine zur Strecke

375 Jäger bei Treibjagd rund um den Trochel 34 Wildschweine zur Strecke

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B440

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B440

Wrestling-Größen in Wittorf: Fliegende Körper und bebende Bretter

Wrestling-Größen in Wittorf: Fliegende Körper und bebende Bretter

Helfer retten Igel

Helfer retten Igel

Kommentare