Erst neue Heimat, jetzt neuer Ausstellungsort

Familie Wiederhold findet beim Ahauser Herbst ein Zuhause

+
Die Familie Wiederhold hat in Ahausen eine neue Heimat gefunden. 

Ahausen - Von Bettina Diercks. Ahausen kannte er nur vom Ahauser Herbst. Vor etwa sechs Jahren entdeckten Bertold Wiederhold und seine Frau Sylvia beim Schlendern auf der Kunst- und Kulturmeile im Vorbeigehen ihr jetziges Zuhause. Jetzt ist der Resthof bei der diesjährigen Ausgabe am Wochenende erstmals Ausstellungsort.

Gleich neun Kreativen ist die Familie Wiederhold Gastgeber an der Hauptstraße 3. Früher wurden auf dem Hof Schweine gemästet. Das ist aber lange her. Nach und nach machen sich Sylvia und Bertold Wiederhold mit ihren Söhnen Bosse und Matze Gelände und Gebäude schön. „Aktiv gesucht haben wir damals gar nicht“, sagt der Zimmermann, der sich gleich nach seinem Umzug nach Ahausen selbstständig machte. Ihm kam gelegen, die einzige Ahauser Zimmerei zu sein. Früher, in Bellen, hat er gemeinsam mit seinem Bruder Udal Getreidemühlen gebaut und war damit viel auf Handwerkermärkten und Messen unterwegs.

„Nach Ahausen hat mich nur die Immobilie verschlagen“, sagt Bertold Wiederhold. Seitdem wächst nicht nur das Zuhause, sondern auch das Heimatgefühl für das Paar, das immer mehr Kontakte knüpft. Der Zimmermann ist mittlerweile Mitglied im Heimatverein, weil er sich dem Dorf verbunden fühlt. Im vergangenen Jahr gehörte er bereits zu den Protagonisten für die Ausstellung „Ahauser Gesichter – Ahauser Geschichten“ des Vereins.

„Wir haben Spaß daran, ein Teil davon zu sein“

Das Ehepaar Wiederhold sieht sein Engagement beim Ahauser Herbst, um etwas zurückzugeben. „Wir haben Spaß daran, ein Teil davon zu sein“, sagt Sylvia Wiederhold. Gerade auch vor dem Hintergrund, ihr Zuhause bei diesem Kulturevent entdeckt zu haben.

Breitgefächert ist am Samstag und Sonntag das Angebot bei Wiederholds: Passend zum Ländlichen stellt die Ottersberger Kunsttherapeutin Martina Ohrt analog gemachte Fotos im Getreidespeicher aus. Unter dem Titel „tanzaufdemacker“ zeigt sie Aufnahmen aus der Landwirtschaft, die unter langen Belichtungszeiten entstanden und dadurch entfremdet sind.

Live sprayen wird der Ahauser Graffitikünstler Torben Schiel, der ebenfalls erst seit wenigen Jahren im Dorf lebt.

Bianca Voß aus Walsrode bietet „Lieblichkeiten für Mensch und Tier“ an: Fabeltiere und Kuschelsäcke aus Stoff, Motorikdecken, Puppen und Wichtel sowie originelle Halsbänder für Vierbeiner.

Was alles aus Mooreiche, Tuja-Maserholz und gestockter Birke entstehen kann, zeigt der Oytener Joachim Garbers. Er drechselt beispielsweise Schalen und Schmuckschatullen aus den verschiedenen hölzernen Materialien.

Ein Traum für die Zukunft bleibt 

Mit „ShabbyChic“, Vintage Stil und Landhausstil kommt Tatjana Stollhans Poll auf den Hof Wiederhold. Die Westervesederin fertigt per Hand ihre Holzdekorationen.

Floristisch angehaucht sind die Werke von Mirja Ahling. Sie nimmt Naturmaterialien und arrangiert sie mit Möbeln, Küchenutensilien oder Angerostetem.

Zu den vorgenannten Ausstellern gesellen sich außerdem die Hamburgerin Iris Dieterich mit ihren hochwertigen, handgenähten Lederunikaten, Gerd Twiefel (Eversen) mit selbst gebauten Vogelhäusern sowie Bärbel Hesse (Verden) mit Arbeiten und Kunst aus Filz und Seide. Wiederholds haben beide noch einen Traum, was den Ahauser Herbst und ihre Räumlichkeiten angeht: das sie selbst irgendwann einmal Aussteller sind. Bertold Wiederhold fotografiert gerne analog, Sylvia malt gegenständlich in Acryl. Sie seufzt: „Da habe ich aber wohl erst wieder Zeit zu, wenn die Kinder größer sind.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Autorin Ilona Einwohlt liest vor Grundschülern in der Gemeindebücherei

Autorin Ilona Einwohlt liest vor Grundschülern in der Gemeindebücherei

Mit mehr als einem Promille: Mann fährt zur Polizei und erstattet Anzeige

Mit mehr als einem Promille: Mann fährt zur Polizei und erstattet Anzeige

"Goldene Olga": Bester Milcherzeuger kommt aus Rotenburg

"Goldene Olga": Bester Milcherzeuger kommt aus Rotenburg

Kommentare