Erneuerung der Mühlenstraße in Stuckenborstel beginnt kommende Woche

Die löchrige Asphaltdecke

+
Noch ist die Mühlenstraße vom Winter gezeichnet – das soll sich ändern.

Stuckenborstel - Von Jessica Tisemann. Schlaglöcher gab es schon länger auf der Mühlenstraße in Stuckenborstel. Doch durch die frostigen Tage sind die Kuhlen noch deutlich größer geworden. Das dort etwas passieren muss, ist auch bei der Gemeinde Sottrum bekannt – bei ihrer Sitzung am 7. Dezember 2015 hatten die Mitglieder des Gemeinderates die Erneuerung der Mühlenstraße einstimmig beschlossen. Doch wann passiert etwas mit der löchrigen Straße?

Die Antwort auf diese Frage hat Sottrums Bauamtsleiter Eckhard Behrens parat: „In der kommenden Woche geht es los.“ Zunächst rücken also nach und nach die Baufahrzeuge an, die Arbeiter richten die Baustelle ein und dann geht es der löchrigen Asphaltschicht an den Kragen. Im ersten Schritt werde die Asphaltdecke abgefräst, die Strecke sei aber weiterhin befahrbar.

„Wenn nichts dazwischenkommt, sollen die Arbeiten bis zur 19. Kalenderwoche erledigt sein“, so Behrens. Mitte Mai also. Dann könnte die Mühlenstraße im Sommer ohne Löcher daher kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

SPD sieht Konflikte auf die Gemeinde Bothel zukommen

SPD sieht Konflikte auf die Gemeinde Bothel zukommen

Kommentare