Ehemalige Score-Tankstelle hat einen neuen Betreiber

Doppelt Aral

Aus Score wird Aral. Aktuell läuft der Umbau.
+
Aus Score wird Aral. Aktuell läuft der Umbau.

Sottrum – Vielen Autofahrern entlang der Bundesstraße 75 in Sottrum wird es bereits aufgefallen sein, die Score-Tankstelle ist derzeit eine Baustelle. Grund ist ein Betreiberwechsel, und schon vor dem Umbau wurde im Laden angekündigt, dass an dieser Stelle in Zukunft eine Aral-Tankstelle stehen wird. Aral? Das kommt bekannt vor in Sottrum. Nur wenige hundert Meter weiter betreibt Jens Henke neben seinem Autohaus und seiner Werkstatt ebenfalls eine kleine Aral-Tankstelle. Diese Doppelung wird wohl auch erst mal so bleiben.

Noch bis Ende 2022 laufe sein Vertrag mit Aral. Ihm ist anzuhören, dass er sich über die zweite Tankstelle des selben Zulieferers nicht unbedingt freut. Er wolle nun abwarten, wie sich die Situation entwickelt, ehe er eine Entscheidung zu seiner kleinen Tankstelle fällt. Das komme auch darauf an, wie sich die Absätze in Zukunft entwickeln, so Henke gegenüber der Kreiszeitung. Ob er versuchen wird, den Vertrag mit Aral vorzeitig zu beenden, ob er einen neuen Partner sucht oder als freie Tankstelle agieren wird, lässt er offen.

Der neue Betreiber der nun ehemaligen Score ist Philip Seppke, der bereits Aral-Standorte in Rotenburg und Verden führt. Einer Stellenanzeige im Internet zufolge soll sein neuer Sottrumer Standort am 6. Februar eröffnen. Auch der Shop soll bis dahin umgebaut sein. Aus diesem wird ein „Rewe to go“.  mro

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Krisen-BVB verliert wilden Borussen-Gipfel gegen Gladbach

Krisen-BVB verliert wilden Borussen-Gipfel gegen Gladbach

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Immer mehr Bildschirme im Auto

Immer mehr Bildschirme im Auto

Deutsche Handballer vor frühem WM-Aus

Deutsche Handballer vor frühem WM-Aus

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Goethestraße soll gesperrt werden - zunächst auf Probe

Rotenburger Goethestraße soll gesperrt werden - zunächst auf Probe

Rotenburger Goethestraße soll gesperrt werden - zunächst auf Probe
Diako-Chef im Corona-Interview: „Aktuell sind wir ausgelastet“

Diako-Chef im Corona-Interview: „Aktuell sind wir ausgelastet“

Diako-Chef im Corona-Interview: „Aktuell sind wir ausgelastet“
Familie und Freunde in Sorge: Laura-Marie verschwunden

Familie und Freunde in Sorge: Laura-Marie verschwunden

Familie und Freunde in Sorge: Laura-Marie verschwunden

Kommentare