Benjamin Faber nimmt mit seinem Musik-Experiment „Wildes Blech“ ein erstes Lied im Tonstudio auf

Die „Blechsonne“ steht am Himmel

Benjamin Faber und sein jüngstes Musikexperiment „Wildes Blech“ machen sich zusammen auf ins Studio. - Foto: Diercks

Sottrum/Ottersberg - Die „Blechsonne“ ist kürzlich im Ottersberger Tonstudio Hire von Christian Mayntz aufgegangen. Mit dem von Benjamin Faber überarbeiteten Rammstein-Song war Fabers jüngstes Musik-Experiment „Wildes Blech“ bei Mayntz zu Gast.

Für die gut 25 Bläser waren es ganz besondere Stunden in dem großzügigen Studio. Kaum einer von ihnen durfte schon einmal einen Song einspielen. Jetzt ist die „Blechsonne“ im Internet auf den Plattformen Youtube und Facebook (facebook.com/wildesblech) abrufbar. Und zwar nicht nur als Tondokument. Jannick Mayntz, Sohn des Studioinhabers, filmte während der Aufnahmen. Herausgekommen ist ein hörens- und sehenswerter Clip.

„Ich kenne Christian, weil wir in seinem Studio schon häufiger Aufnahmen gemacht haben. Da habe ich ihn einfach gefragt“, berichtet Faber von der Zusammenarbeit. Mayntz fand die Idee eines Blechbläser-Hardrock-Ensembles cool und stimmte zu.

Zusammengefunden hatte sich das Blechblas-Ensemble in diesem Frühjahr nach einem Aufruf von Faber und Ralf Linders. Die beiden Profimusiker wollten schauen, ob sie weitere Musiker finden, die Lust auf (Hard)-Rock auf Blechblasinstrumenten haben. Mittlerweile hatte „Wildes Blech“ einige viel beachtete Auftritte wie beim „Erntefest All Over“ in Söhlingen, in der Sottrumer Kirche und kürzlich in der Kreismusikschule. Neben der „Blechsonne“ von Rammstein überarbeitete Faber Deep Purples „Smoke on the water“ zu „Brass on the water“ und „The Final Countdown“ von Europe zu „The Final Brassdown“. Bei dem Tempo, das Faber und Linders mit „Wildes Blech“ vorlegen, scheint eine eigene CD nicht mehr weit.  J bd

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare