Reeßumer sammeln am Wochenende Eier

Auftakt des Faslomfestes

+
Der Einzug der „Bunten“, hier mit Musiker Claus Bösen, ist der Höhepunkt des Faslomfestes.

Reeßum - Die Reeßumer Hühner werden bis zum kommenden Wochenende fleißig produzieren müssen, denn gleich an drei Tagen werden die Eiersucher im Dorf unterwegs sein, um alles einzusammeln, was zum zünftigen Eierbacken dazugehört.

Neben Eiern, die immer in den Körben landen, werden auch Butter, Gurken und Getränke gerne genommen. Sollte ein Dorfbewohner einmal nicht an diesen Termin denken, wird ihm als Erinnerung ein Ei vor – manchmal sogar über – die Tür gelegt.

Den Auftakt des Eiersuchens übernimmt am Samstag, 6. Januar, die Dorfjugend. An diesem Tag werden sie zwischen Maschland und Oldenland unterwegs sein. Am Sonntag, 7. Januar, kümmern sich mit musikalischer Begleitung von Matthias Röhrs und Claus Bösen die Damen um den westlichen Teil des Dorfes (vom Feldhofsweg bis zum Eckstever Weg und Stuckenborsteler Weg). Am Tag, darauf – Montag, 8. Januar – bekommen die Bewohner in der Sesamstraße, Krumme Ecke, Am Brink, Sottrumer Straße und Am Osmannsee Besuch von den Herren.

Treffpunkt der Eiersucher ist jeweils morgens um 10 Uhr beim Gasthaus Seeger. Mit dem Eiersuchen startet das Reeßumer Faslomfest. In diesem Jahr wird es erstmals, statt einer Disco und einem Ball, eine gemeinsame Feier geben. Diese findet am Samstag, 13. Januar, ab 20 Uhr im Gasthaus Seeger statt. Um 23 Uhr wird die Dorfjugend den Buntentanz vorführen, bevor der DJ sich auf Musik für das jüngere Publikum konzentrieren wird. 

ho

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Meistgelesene Artikel

Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album „Seelenfresser“

Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album „Seelenfresser“

Visselhöveder Neujahrsempfang mit rund 300 Gästen

Visselhöveder Neujahrsempfang mit rund 300 Gästen

„Frauen an der Spitze“: Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele

„Frauen an der Spitze“: Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele

Emotionen bei Ottinger Feuerwehr: „Hätten zumachen können“

Emotionen bei Ottinger Feuerwehr: „Hätten zumachen können“

Kommentare