Reeßumer sammeln am Wochenende Eier

Auftakt des Faslomfestes

+
Der Einzug der „Bunten“, hier mit Musiker Claus Bösen, ist der Höhepunkt des Faslomfestes.

Reeßum - Die Reeßumer Hühner werden bis zum kommenden Wochenende fleißig produzieren müssen, denn gleich an drei Tagen werden die Eiersucher im Dorf unterwegs sein, um alles einzusammeln, was zum zünftigen Eierbacken dazugehört.

Neben Eiern, die immer in den Körben landen, werden auch Butter, Gurken und Getränke gerne genommen. Sollte ein Dorfbewohner einmal nicht an diesen Termin denken, wird ihm als Erinnerung ein Ei vor – manchmal sogar über – die Tür gelegt.

Den Auftakt des Eiersuchens übernimmt am Samstag, 6. Januar, die Dorfjugend. An diesem Tag werden sie zwischen Maschland und Oldenland unterwegs sein. Am Sonntag, 7. Januar, kümmern sich mit musikalischer Begleitung von Matthias Röhrs und Claus Bösen die Damen um den westlichen Teil des Dorfes (vom Feldhofsweg bis zum Eckstever Weg und Stuckenborsteler Weg). Am Tag, darauf – Montag, 8. Januar – bekommen die Bewohner in der Sesamstraße, Krumme Ecke, Am Brink, Sottrumer Straße und Am Osmannsee Besuch von den Herren.

Treffpunkt der Eiersucher ist jeweils morgens um 10 Uhr beim Gasthaus Seeger. Mit dem Eiersuchen startet das Reeßumer Faslomfest. In diesem Jahr wird es erstmals, statt einer Disco und einem Ball, eine gemeinsame Feier geben. Diese findet am Samstag, 13. Januar, ab 20 Uhr im Gasthaus Seeger statt. Um 23 Uhr wird die Dorfjugend den Buntentanz vorführen, bevor der DJ sich auf Musik für das jüngere Publikum konzentrieren wird. 

ho

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der A1 bei Sittensen: Kollision mit sieben Fahrzeugen

Schwerer Unfall auf der A1 bei Sittensen: Kollision mit sieben Fahrzeugen

Tag der offenen Tür in der Lent-Kaserne: Die Bundeswehr zeigt sich

Tag der offenen Tür in der Lent-Kaserne: Die Bundeswehr zeigt sich

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Lars Klingbeil spricht im Interview über Seehofer, Trump und Merkel

Lars Klingbeil spricht im Interview über Seehofer, Trump und Merkel

Kommentare