Apfelfest Stuckenborstel

1 von 53
Zweiten Auflage des Apfelfestes.
2 von 53
Zweiten Auflage des Apfelfestes.
3 von 53
Zweiten Auflage des Apfelfestes.
4 von 53
Zweiten Auflage des Apfelfestes.
5 von 53
Zweiten Auflage des Apfelfestes.
6 von 53
Zweiten Auflage des Apfelfestes.
7 von 53
Zweiten Auflage des Apfelfestes.
8 von 53
Zweiten Auflage des Apfelfestes.

Horstedt - Petrus meinte es dieses Mal nicht besonders gut mit dem Dorfverein Stuckenborstel, der zur zweiten Auflage des Apfelfestes eingeladen hatte: Direkt zu Beginn der Kaffeezeit öffnete er für 20 Minuten die Himmelsschleusen.

„Zwar waren es weniger Gäste als im vergangenen Jahr, die Stimmung war aber trotz des Wetters sehr gut“, bilanzierte Katharina Jäger, bei der die Fäden für die Organisation zusammengelaufen waren. Durch die vielen positiven Stimmen steht bereits fest, dass es auch im kommenden Jahr ein Apfelfest geben wird. „Die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut. So standen auf der Kuchenliste viele Namen, die sonst nicht auftauchen“, freute sich Jäger. Übrigens: Trotz der etwas geringeren Besucherresonanz blieben von den 45 gespendeten Torten nur drei Stück übrig. 

ho

Das könnte Sie auch interessieren

Jubiläumsschützenfest in Westen

Auch im 125. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Westen fand bei bestem Wetter an beiden Pfingsttagen traditionell das Jubiläumsschützenfest …
Jubiläumsschützenfest in Westen

Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers eröffnete die Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 und pries dabei vor allem den Mittelstand. Der …
Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Bestes Wetter beim Ausmarsch des Gildefests: Starke 2.876 Leute machen sich am Dienstagnachmittag von der Herrlichkeit auf dem Weg in Richtung …
2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Die Mühle in Labbus ist am Pfingstmontag Jahr für Jahr ein beliebtes Ausflugsziel. Zum zwölften Mal hatte sich der Mühlenverein der Initiative der …
Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Meistgelesene Artikel

„Das ist ein richtiges Elend“

„Das ist ein richtiges Elend“

Stadt Rotenburg ehrt „stille Stars“

Stadt Rotenburg ehrt „stille Stars“

Zurück in das Mittelalter

Zurück in das Mittelalter

Feuerwehren gefordert: Bahndamm und Wald brennen

Feuerwehren gefordert: Bahndamm und Wald brennen