Apfelfest in Stuckenborstel

1 von 46
Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.
2 von 46
Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.
3 von 46
Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.
4 von 46
Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.
5 von 46
Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.
6 von 46
Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.
7 von 46
Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.
8 von 46
Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.

Wie vielfältig Äpfel verzehrt werden können, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte.

Stuckenborstel. Nach Berechnungen des Deutschen Bauernverbandes ist der Apfel mit einem Pro-Kopf-Jahresverbrauch von 19,5 Kilo das beliebteste Obst der Deutschen. Wie vielfältig dieses Kernobst verzehrt werden kann, zeigte sich bei der fünften Auflage des Apfelfestes, zu dem der Dorfverein Stuckenborstel eingeladen hatte. Auch das Rahmenprogramm entsprach dem Geschmack der zahlreichen Besucher. Während Hans-Richard Buthmann mehrmals Führungen durch die Wassermühle anbot, kamen die Kinder beim Schminken, Kartoffeldruck oder dem Wasserspritzwettbewerb der Jugendfeuerwehr auf ihre Kosten. Für die musikalische Unterhaltung sorgten beim Apfelfest Emma Bosselmann, Max Ihlenfeldt und Tim Wolff. – ho.

Rubriklistenbild: © Antje Holsten

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Schießerei: Ermittler bestätigen noch kein Motiv

Nach Schießerei: Ermittler bestätigen noch kein Motiv

Nach Schießerei: Ermittler bestätigen noch kein Motiv
Hoffnung auf Wiederaufbau des Kirchstegs Griemshoop hat sich zerschlagen

Hoffnung auf Wiederaufbau des Kirchstegs Griemshoop hat sich zerschlagen

Hoffnung auf Wiederaufbau des Kirchstegs Griemshoop hat sich zerschlagen

Kommentare