Brandschützer bei Drittklässlern

Aktionstag an der Bötersener Grundschule: Der Umgang mit dem Feuer

+
Auf dem Schulhof durften die Kinder selbst den Schlauch ausrollen und ein Feuer löschen.

Bötersen - Viel Aufregung gab es am Freitagmorgen für die Drittklässler der Grundschule in Bötersen. Die Brandschützer aus dem Ort selbst, aus Schleeßel und aus Höperhöfen waren zu Besuch und haben den Kindern beim Feuerwehraktionstag einen Einblick in ihre Arbeit gegeben und Wissenswertes für Gefahrensituationen vermittelt.

Wie verhält man sich eigentlich bei einem Brand? Was ist ein Rauchmelder? Wie setzt man einen Notruf ab? Wie sind die Feuerwehren organisiert? Oder auch ganz einfach: Fährt man auf dem Weg zu Einsätzen gerne über rote Ampeln? Vieles wollten die 20 Kinder wissen. An fünf Stationen haben die Feuerwehrmänner und -frauen ihnen diese Fragen beantwortet. Dazu gehörte die Besichtigung der Feuerwehrwagen und natürlich das Löschen eines Feuers selbst.

Neben der Nachwuchssuche – es gibt in Bötersen auch eine Feuerwehr-AG für die vierten Klassen – ging es den Brandschützern darum, die Kinder grundsätzlich mit der Feuerwehr vertraut zu machen. „Damit sie im Brandfall verstehen, was vor sich geht“, informiert Volkhard Thron. Gerade in einer solchen Situation könne ein Feuerwehrmann in voller Ausrüstung ein furchteinflößender Anblick sein. - mro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump besucht Brandgebiet in Kalifornien

Trump besucht Brandgebiet in Kalifornien

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Meistgelesene Artikel

Helfer retten Igel

Helfer retten Igel

Mögliche Lösungen gegen Erziehermangel

Mögliche Lösungen gegen Erziehermangel

Elternvertreter organisieren Informationsabend zu Kita- und Schulplänen

Elternvertreter organisieren Informationsabend zu Kita- und Schulplänen

Diebe stehlen vier komplette Lastwagen von Autohof

Diebe stehlen vier komplette Lastwagen von Autohof

Kommentare