Frauen-Power

Ahauser Damen räumen beim Schützenfest ab

+
Die neuen Ahauser Majestäten sowie Preisträger und Pokalgewinner präsentieren sich nach der Siegerehrung auf dem Gelände des Schützenvereins.

Ahausen - Bis Samstagabend, 20.30 Uhr, war Sperrfrist. Der Name des neuen Königs der Ahauser Schützen war solange streng geheim geblieben. Nicht einmal hinter vorgehaltener Hand ließ sich Schießsportleiter Peter Thiede die Information entlocken.

Passend dazu spielte nach der Proklamation der neuen Schützenmajestät die Band „Top Secret“ zum Ehrentanz für die neue 22-jährige Schützenkönigin Johanna Blanck auf. Als Nachfolgerin von Königin Ingrid Schumacher übernimmt sie nun ein Jahr lang die repräsentativen Aufgaben des Schützenvereins in der Region. Ihre Vize-Königin ist Katrin Hinz geworden, die sich damit gleichzeitig Erntemeisterin nennen darf.

Die weiteren Majestäten, Preis- und Pokalsieger: Matthis Köster (Jugendkönig), Jette Lange (Kinderkönigin), Hella Allermann (Königin der Könige), Birgit Köster und Ingrid Schumacher (Wanderpokale), Stefanie Bokeloh-Brischke (Hasenkönigin), Jakob Honke und Mario Vollers (Freibierkönige). Beim Kleinkaliber-Preisschießen siegte Rainer Henke. Beim Luftgewehrschießen war Reinhard Hildebrandt nicht zu schlagen. In der gleichen Disziplin siegte bei den Jugendlichen Dominik Hinz. Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Hinrich Tewes geehrt. 50 Jahre dabei sind Klaus Liss, Alfred Lange, Heinrich und Gerhard Bruns sowie Gertrud Lange.

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Baugebiet soll Bedarf decken

Baugebiet soll Bedarf decken

Vorfahrt genommen: Mutter und Kinder verletzt

Vorfahrt genommen: Mutter und Kinder verletzt

Verkehrssituation vor Rotenburger Schulen soll entspannt werden

Verkehrssituation vor Rotenburger Schulen soll entspannt werden

Kommentare