48-Jähriger und 24-Jähriger sterben auf der Bundesstraße 75 bei Sottrum

Überholversuch endet tödlich

+
Die beiden Autowracks nach dem Zusammenstoß.

Sottrum - Tödlicher Fehler beim Überholen: Zu einem tragischen Zusammenstoß ist es am Montagnachmittag gegen 15.20 Uhr auf der Bundesstraße 75 zwischen der Abzweigung nach Everinghausen und Sottrum gekommen. Der 48-jährige Fahrer eines blauen BMW-Cabrio aus Rotenburg hatte aus Richtung Stuckenborstel kommend nach Angaben eines Zeugen auf der Bundesstraße versucht, ein vor ihm fahrendes Fahrzeug zu überholen.

Dabei hat der Mann nach ersten Ermittlungen der Polizei Sottrum einen ihm entgegenkommenden blauen Seat übersehen. Die Wagen krachten mit hoher Geschwindigkeit zusammen. Beide Fahrer hatten keine Chance und starben noch an der Unfallstelle. Am Steuer des Seat saß ein 24-jähriger aus Achim, neben ihm eine 21-jährige Frau. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach der Behandlung durch den Notarzt vor Ort ins Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Zwei Menschen sterben bei Unfall in Sottrum

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Sottrum und Hassendorf hatten die Insassen aus den stark beschädigten Autowracks geborgen. Die Bundesstraße 75 wurde für Stunden für die Unfallaufnahme zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

mk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Meistgelesene Artikel

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Meyerhof-Apotheke: Die Nachfolger stehen bereit

Meyerhof-Apotheke: Die Nachfolger stehen bereit

Kommentare