Lagerhallen und Wohnhaus stehen in Sittensen in Flammen

Großbrand im Gewerbegebiet

+
Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen.

Sittensen - Die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Sittensen sind am Mittwochnachmittag zu einem Großeinsatz ausgerückt: Im Ortsteil Lengenbostel standen nahe der Autobahn 1 zwei Lagerhallen und ein Wohnhaus in Flammen. Das berichtete Feuerwehrsprecher Alexander Schröder vom Einsatzort.

Rund 120 Kameraden kämpften gegen die Flammen und die starke Rauchentwicklung. Um 14.18 Uhr sei der erste Alarm eingegangen, gegen Abend war das Feuer weitgehend gelöscht. Die Polizei habe die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. 25 Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz, dazu drei Krankenwagen und ein Notarzt.

Zwei Feuerwehrleute mussten medizinisch behandelt werden, einer sei wegen Kreislaufbeschwerden ins Krankenhaus gebracht worden. Auch ein Passant sei verletzt worden, berichtete Schröder. In den Gebäuden selbst seien allerdings in der ganzen Zeit keine Menschen in Gefahr gewesen. Betroffen sei eine Firma, die Kajaks herstellt, mit angrenzenden Wohnhaus sowie die Lagerhalle einer Speditions- und Dienstleistungsfirma. Die Gebäude seien wohl nicht mehr zu retten, hieß es am späten Nachmittag.

Erhöhte Gefahr drohte, weil in den Hallen auch Diesel- und Gastanks sowie viel Kunststoff untergebracht waren. So lasse sich auch die weithin sichtbare, starke Rauchentwicklung erklären. Zeitgleich zum Brand im Sittenser Gewerbegebiet habe auf der Rastanlage Ostetal ein Bierlaster in Flammen gestanden. Diesen Einsatz haben die Kameraden aus Heidenau übernehmen müssen, so Schröder.
mk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Kommentare