Sittensen - Frau hat Pin in Geldbörse

Frau hat Pin in Geldbörse

Sittensen - Eine 80-Jährige ist am Dienstagnachmittag in einem Discounter an der Stader Straße in Sittensen Opfer eines Taschendiebs geworden.

Laut Polizeibericht hatte der Täter, der als ungefähr 50-jähriger Mann beschrieben wird, aus ihrem Einkaufsbeutel die Geldbörse der Dame stibitzt. Darin befanden sich Bargeld, Personalausweis, die EC-Karte und ein kleiner Zettel, auf dem die dazugehörige Pin notiert war. Damit ging der Dieb sofort zu einer Bank an der Bahnhofstraße und hob 3000 Euro vom Konto der Frau ab. mro

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Kommentare