Unfall zwischen Groß Meckelsen und Sittensen

61-Jährige bei Kollision auf L142 schwer verletzt

Bei dem Unfall kollidierte ein BMW mit einer Leitplanke.

Sittensen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 142 zwischen Groß Meckelsen und Sittensen ist am Donnerstagnachmittag eine 61-jährige Autofahrerin aus Sittensen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein 64-jähriger Mann aus Groß Meckelsen gegen 17.30 Uhr mit seinem VW Golf von einem Parkplatz an der Landesstraße auf die L142 gefahren. Dabei hatte er vermutlich den Skoda der 61-Jährigen übersehen. 

Durch den Zusammenstoß wurde ihr Wagen zunächst gegen die Leitplanken gedrückt und überschlug sich. Ein 48-jähriger Autofahrer aus Klein Meckelsen, der mit seinem BMW in Richtung Zeven unterwegs war, wollte ausweichen und fuhr ebenfalls in die Leitplanken. Die 61-Jährige zog sich schwere Verletzungen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 20.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Meistgelesene Artikel

Der Acker wird lebendig

Der Acker wird lebendig

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Kommentare