Unfall zwischen Groß Meckelsen und Sittensen

61-Jährige bei Kollision auf L142 schwer verletzt

Bei dem Unfall kollidierte ein BMW mit einer Leitplanke.

Sittensen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 142 zwischen Groß Meckelsen und Sittensen ist am Donnerstagnachmittag eine 61-jährige Autofahrerin aus Sittensen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein 64-jähriger Mann aus Groß Meckelsen gegen 17.30 Uhr mit seinem VW Golf von einem Parkplatz an der Landesstraße auf die L142 gefahren. Dabei hatte er vermutlich den Skoda der 61-Jährigen übersehen. 

Durch den Zusammenstoß wurde ihr Wagen zunächst gegen die Leitplanken gedrückt und überschlug sich. Ein 48-jähriger Autofahrer aus Klein Meckelsen, der mit seinem BMW in Richtung Zeven unterwegs war, wollte ausweichen und fuhr ebenfalls in die Leitplanken. Die 61-Jährige zog sich schwere Verletzungen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 20.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2018

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2018

Meistgelesene Artikel

Scheeßeler Seniorenbeirat rät zur Notfalldose

Scheeßeler Seniorenbeirat rät zur Notfalldose

Schlägerei unter St. Pauli-Fans in Bevern

Schlägerei unter St. Pauli-Fans in Bevern

14-jähriger Moped-Fahrer bleibt bei der Flucht stecken

14-jähriger Moped-Fahrer bleibt bei der Flucht stecken

Dreister Diebstahl: Polizei Rotenburg sucht flüchtigen Täter

Dreister Diebstahl: Polizei Rotenburg sucht flüchtigen Täter

Kommentare