Acht Menschen verletzt

Schwerer Unfall auf der A1 bei Sittensen: Kollision mit sieben Fahrzeugen

+
Die Feuerwehr musste Löschschaum einsetzen.

Sittensen - Acht Menschen wurden am Freitag bei einem Unfall auf der A1 zwischen Sittensen und Elsdorf teilweise schwer verletzt.

Gegen 12.50 Uhr kollidierten auf dem linken Fahrstreifen sieben Fahrzeuge miteinander, dabei ging ein Auto in Flammen auf. Die Ursache für die Kollision ist unklar, teilt die Feuerwehr mit. Acht Menschen wurden teilweise schwer verletzt und kamen mit dem Rettungshubschauber in Krankenhäuser.

Gegen die Flammen gingen mehrere Trupps der Feuerwehr unter Atemschutz vor. Das Feuer drohte, auf die anderen Fahrzeuge überzugreifen. Da auch ausgelaufene Betriebsstoffe brannten, musste Löschschaum eingesetzt werden.   

Acht Menschen wurden verletzt. Foto: Feuerwehr

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A1 Richtung Bremen voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizei aufgenommen. Nach rund 90 Minuten war der Einsatz für die rund 23 Feuerwehrkräfte beendet. Das Bilden einer Rettungsgasse verlief laut Feuerwehr vorbildlich. Es gab nur einige Einzelfälle, die erst eine Gasse bildeten, als die Einsatzfahrzeuge bereits hinter ihnen standen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israel greift Hamas-Tunnelnetz im Gazastreifen an

Israel greift Hamas-Tunnelnetz im Gazastreifen an

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Meistgelesene Artikel

Visselhöveder „Tupperdose“ auf Rädern

Visselhöveder „Tupperdose“ auf Rädern

Visselhöveder „Tupperdose“ auf Rädern
Neues Flugplatz-Bistro: Zwischenstopp nicht nur für Piloten

Neues Flugplatz-Bistro: Zwischenstopp nicht nur für Piloten

Neues Flugplatz-Bistro: Zwischenstopp nicht nur für Piloten
Verkehrsausschuss für Stärkung der wichtigsten Buslinie im Kreis

Verkehrsausschuss für Stärkung der wichtigsten Buslinie im Kreis

Verkehrsausschuss für Stärkung der wichtigsten Buslinie im Kreis

Kommentare