Projektil entdeckt 

Katze „Lulu“ mit Luftgewehr angeschossen

Kalbe - Ein unbekannter Täter hat am vergangenen Wochenende vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole im Bereich der Kulturstraße in Kalbe auf eine Katze geschossen.

Der Besitzer von „Lulu“ entdeckte ein Projektil im rechten Vorderlauf und ließ es entfernen. Die Beamten der Polizeistation Sittensen bitten unter Telefon 04282/594140 um sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Tierquälers.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Montags-Training im Schnee 

Montags-Training im Schnee 

Weihnachtshaus Calle: Neue Lichter und Eskimos

Weihnachtshaus Calle: Neue Lichter und Eskimos

Meistgelesene Artikel

Brockeler wollen Pläne verhindern: Kampf gegen den Funkturm

Brockeler wollen Pläne verhindern: Kampf gegen den Funkturm

DRK-Sottrum: Ein Vollblut-Ehrenamtler tritt kürzer

DRK-Sottrum: Ein Vollblut-Ehrenamtler tritt kürzer

Tiertransporter kippt in Graben

Tiertransporter kippt in Graben

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Kommentare