Mit mehr als einer Promille auf der A1

Autobahnpolizei zieht alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr

Sittensen/A1 - Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen hat in der Nacht zum Mittwoch einen 65-jährigen Autofahrer aus der Schweiz aus dem Verkehr gezogen.

Laut Polizei war der Mann gegen 3 Uhr früh mit einem VW Passat auf der Hansalinie in Richtung Hamburg unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz Stellheide erkannte die Beamten, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol zu stehen schien.

Ein Atemalkoholtest bestätigte die Feststellungen der Polizei: mehr als 1 Promille. Der Mann musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe und seine Fahrzeugschlüssel abgeben. Weil er seinen Wohnsitz nicht in Deutschland hat, behielten die Beamten zur Sicherung des folgenden Verfahrens eine Kaution über 1.250 Euro ein.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Meistgelesene Artikel

Erschließung des Hellweger Baugebiets kostet jetzt 700.000 Euro

Erschließung des Hellweger Baugebiets kostet jetzt 700.000 Euro

Ein Hauch von Weihnachten in Rotenburg

Ein Hauch von Weihnachten in Rotenburg

Chor „Northern Spirit“ gibt Adventskonzert im verschneiten Hellwege

Chor „Northern Spirit“ gibt Adventskonzert im verschneiten Hellwege

61-jährige Autofahrerin bei Kollision mit Baum schwer verletzt

61-jährige Autofahrerin bei Kollision mit Baum schwer verletzt

Kommentare