Mit Kleinlaster kollidiert

25-jähriger Motorradfahrer aus Scheeßel stirbt nach Zusammenstoß

+
Unfallstelle an der L 130 zwischen Sittensen und Hamersen.

Hamersen -  Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Scheeßel erlag am Mittwochnachmittag auf der Landstraße 130 seinen schweren Verletzungen, nachdem er mit dem Kleinlaster einer 44-Jährigen kollidiert war.

Wie die Polizei mitteilte, war der Scheeßeler gegen 17.35 Uhr mit seinem Motorrad in Richtung Hamersen unterwegs. Zwischen Hamersen und Sittensen kam ihm eine 44-Jährige in einem VW Pritschenwagen entgegen, die nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Dabei übersah sie den jungen Mann, der mit seiner Kawasaki mit dem Kleinlaster kollidierte. Für die Unfallaufnahme musste die Landesstraße bis 22 Uhr gesperrt werden.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Drei Leichtverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto

Drei Leichtverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Kommentare