Mit Kleinlaster kollidiert

25-jähriger Motorradfahrer aus Scheeßel stirbt nach Zusammenstoß

+
Unfallstelle an der L 130 zwischen Sittensen und Hamersen.

Hamersen -  Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Scheeßel erlag am Mittwochnachmittag auf der Landstraße 130 seinen schweren Verletzungen, nachdem er mit dem Kleinlaster einer 44-Jährigen kollidiert war.

Wie die Polizei mitteilte, war der Scheeßeler gegen 17.35 Uhr mit seinem Motorrad in Richtung Hamersen unterwegs. Zwischen Hamersen und Sittensen kam ihm eine 44-Jährige in einem VW Pritschenwagen entgegen, die nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Dabei übersah sie den jungen Mann, der mit seiner Kawasaki mit dem Kleinlaster kollidierte. Für die Unfallaufnahme musste die Landesstraße bis 22 Uhr gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

20 Jahre Feuerengel: Kartennachfrage übertrifft sämtliche Erwartungen

20 Jahre Feuerengel: Kartennachfrage übertrifft sämtliche Erwartungen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Kommentare