Samtgemeinde Sittensen

13-Jähriger plant offenbar Auto-Spritztour: Polizei sucht Schlüssel-Eigentümer

+
Wem gehört dieser Schlüssel?

Sittensen - Die Polizei ist in den Besitz eines Autoschlüssels gelangt, mit dem ein 13-Jähriger offenbar eine nächtliche Spritztour plante. Die Beamten suchen nun den Eigentümer des Schlüssels.

Ein 13-jähriger Junge aus der Samtgemeinde Sittensen, der im Fokus der Ermittlungen steht, hatte den Schlüssel an einen gleichaltrigen Freund weitergegeben. 

Offenbar war mit dem Schlüssel eine nächtliche Spritztour geplant, vermutet die Polizei in einer Pressemitteilung. Daraus werde jetzt nichts mehr. Die Beamten suchen nach dem Eigentümer des Schlüssels. Am Schlüsselring befindet sich eine kleine metallene Plakette mit der Nummer E6145. Hinweise an die Polizei Sittensen unter Telefon 04282/594140.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Syker Gourmetfestival

Syker Gourmetfestival

Weyher Ortsschildlauf

Weyher Ortsschildlauf

Meistgelesene Artikel

Maisfeldfete ein großer Erolg

Maisfeldfete ein großer Erolg

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Kommentare