Samtgemeinde Sittensen

13-Jähriger plant offenbar Auto-Spritztour: Polizei sucht Schlüssel-Eigentümer

+
Wem gehört dieser Schlüssel?

Sittensen - Die Polizei ist in den Besitz eines Autoschlüssels gelangt, mit dem ein 13-Jähriger offenbar eine nächtliche Spritztour plante. Die Beamten suchen nun den Eigentümer des Schlüssels.

Ein 13-jähriger Junge aus der Samtgemeinde Sittensen, der im Fokus der Ermittlungen steht, hatte den Schlüssel an einen gleichaltrigen Freund weitergegeben. 

Offenbar war mit dem Schlüssel eine nächtliche Spritztour geplant, vermutet die Polizei in einer Pressemitteilung. Daraus werde jetzt nichts mehr. Die Beamten suchen nach dem Eigentümer des Schlüssels. Am Schlüsselring befindet sich eine kleine metallene Plakette mit der Nummer E6145. Hinweise an die Polizei Sittensen unter Telefon 04282/594140.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr vereidigt zum Gründungstag Rekruten

Bundeswehr vereidigt zum Gründungstag Rekruten

Abfallgebühren: Landkreis will Gutachten, Ausschuss nicht

Abfallgebühren: Landkreis will Gutachten, Ausschuss nicht

Für ein besseres Busnetz

Für ein besseres Busnetz

Ein Wiedersehen mit Everlaunch - Rotenburger Band wird 20

Ein Wiedersehen mit Everlaunch - Rotenburger Band wird 20

Kommentare