Die Models bei Ingolf Schwanke zeigen viel Haut: Der Höperhöfener ist Spezialist für Aktfotografie

Sinnliche Erotik als Kunstwerk

Ingolf Schwanke setzt bei erotischen Fotos vor allem auf Ästhetik und Sinnlichkeit.

Sottrum - HÖPERHÖFEN (sbo) · Hüllenlos präsentiert die junge Frau ihren Körper vor der Kamera. Immer wieder drückt Ingolf Schwanke aus verschiedenen Perspektiven den Auslöser, und das Model wechselt seine Position. Sitzend, den muskulösen Oberkörper und die langen welligen Haare nach vorne zwischen die langen, elegant seitlich aufgestellten Beine gebeugt, wird ihre Nacktheit im Spiel aus Licht und Schatten aber nur angedeutet. „Sinnlichkeit und Ästhetik“, das ist es, was für den 52-Jährigen ein gutes erotisches Bild auszeichnet. Und der Höperhöfener muss es wissen: Er ist Spezialist für Aktfotografie.

Wer einmal Zuhause bei dem Fotografen durch die Bildergalerie in seinem kleinen Studio blättert, merkt schnell: Weniger ist oftmals mehr. Professionell in Szene gesetzt, ist ein erotisches Bild eine stilvolle und intime Momentaufnahme voller Sinnlichkeit, Ästhetik und prickelnder Leidenschaft, die die „Schokoladenseiten“ des jeweiligen Körpers in den Fokus rückt und gleichzeitig Raum für Fantasie lässt. Dazu müssen dem Profi zufolge nicht zwangsläufig alle Hüllen fallen oder komplette Körper in Pose gesetzt werden. Auch Detailaufnahmen der Augen, des Gesichtes, ein knackiger Po oder eine wohlgeformte Büste können pure Erotik ausstrahlen.

„Die schönsten Aktfotografien sind für mich die, wo Nacktheit nur angedeutet wird und schöne Linien, Formen und Schatten entstehen“, erklärt der gelernte Funkelektroniker und studierte Grafiker seine Philosophie. Er liebt das Spiel mit Farben, Formen, Effekten und Licht. Wer ein Shooting mit Ingolf Schwanke bucht, sollte Zeit mitbringen. Bis alle Bilder im Kasten sind, kann es mitunter mehrere Stunden dauern. „Man muss sich die Bilder erarbeiten. Da müssen beide Seiten mitmachen“, erklärt Schwanke, dem die Ideen nach eigenem Bekunden nie ausgingen.

Und ein „geht nicht“ gibt es bei Ingolf Schwanke sowieso nicht: „Jeder Mensch ist schön. Man muss nur herausfinden, wo die schönen Seiten sind und dann mit Licht und Schatten das Positive an der Figur herausarbeiten.“ Wenn beide Seiten mitmachten, klappe das immer. Wichtig sei es nur, mit einer einfachen Pose anzufangen. „Jeder Mensch braucht ein Erfolgserlebnis. Wenn dieser Einstiegserfolg da ist, ist das Eis gebrochen“, so der Profi.

Im Zusammenspiel zwischen Model und Fotograf setzt der Höperhöfener vor allem auf seine ruhige Art und eine entspannte, lockere Atmosphäre. Er versteht sich als Berater, der sich bewusst auf Distanz hält. Ist das Shooting beendet, können die Kunden dem Profi auf Wunsch beim Finish der Bilder am Computer über die Schulter gucken.

Zur Stammkundschaft von Ingolf Schwanke zählen bevorzugt Pärchen. Der Altersschnitt liege zwischen 20 und 40 Jahren. „Ich habe aber auch Mitfünfziger, die ein Aktshooting bei mir machen“, so der Fotograf. Einen Großteil seiner Kunden gewinnt der 52-Jährige auf Erotikmessen, wo er regelmäßig mit einem mobilen Fotostudio vertreten ist sowie über Mund-zu-Mund-Propaganda.

Die Wünsche der Besucher seien mitunter sehr ausgefallen – von Intimpiercing-Aufnahmen bis hin zu Fetisch-Models in Lack und Leder ist alles vertreten. „Der Renner sind ganz klar die Bilder, die provozieren“, lacht Schwanke. Der Übergang zur Pornografie sei bei Aktfotografie sicher fließend, aber bei ihm stehe die Kunst im Vordergrund. „Für alles andere bin ich der falsche Ansprechpartner“, betont Schwanke. Weitere Infos: http://www.fotoschwanke.de, http://www.digitalstudio-schwanke.de sowie telefonisch unter 04268 / 1449.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Breitband für alle

Breitband für alle

Breitband für alle
Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt

Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt

Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt
Visselhövede: Neues Testzentrum läuft gut an

Visselhövede: Neues Testzentrum läuft gut an

Visselhövede: Neues Testzentrum läuft gut an
Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus

Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus

Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus

Kommentare