Kirchengemeinde Sottrum startet Aktion zur Fastenzeit

Sieben Wochen ohne

Pastorin Marita Meixner-Andersohn organisiert die Aktion der Kirchengemeinde. ·
+
Pastorin Marita Meixner-Andersohn organisiert die Aktion der Kirchengemeinde. ·

Sottrum - Erstmalig steht in der Kirchengemeinde Sottrum die Fastenaktion „Sieben Wochen ohne“ auf dem Programm. Das Projekt nimmt Ahausens Pastorin Marita Meixner-Andersohn in die Hände, Start ist am Aschermittwoch.

Meixner-Andersohn hat bereits Erfahrung mit der Fastenaktion. Sie kümmerte sich in ihrer vorigen Gemeinde Elze bereits um dieses Projekt. In diesem Jahr stehen die „Sieben Wochen ohne“ unter dem Leitsatz „selber denken – sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten“. „Wo setze ich mein Augenmerk?“, sagt Meixner, sei die Devise. Am Aschermittwoch, 5. März, geht es los. Dann steht jeden Mittwoch ab 18.18 Uhr im hinteren Teil der Sottrumer St. Georgs-Kirche eine kurze Andacht an. Ein Bibeltext gibt „Gedanken-Input“, dann folgen Gespräche. Die Menschen sollen „raus aus fragloser Routine und halben Wahrheiten, hin zum Nachfragen und Neudenken“. Daher steht jeder Mittwoch unter einem anderen Titel: selbst denken, suchen, reden, handeln, sich selbst prüfen und selbst leuchten.

Aus der Frankfurter Zentrale der Fastenaktion heißt es: „Mut und eine Portion Unvernunft braucht es, Gewohnheiten und Traditionen infrage zu stellen – im Job, der Familie oder der Kirche. Und wer gern nörgelt über zu wenig Grün in der Stadt oder blöde Kandidaten zur Wahl, ist aufgerufen, den Zuschauerraum zu verlassen und selbst etwas auf die Beine zu stellen.“

Die Ahauser Konfirmanden machen es vor. Bei ihrem Vorstellungsgottesdienst am Sonntag, 9. März, beschäftigen sie sich ebenfalls mit „selber denken“.

Meixner-Andersohn selbst weiß noch nicht ganz genau, wo sie ihren persönlichen Schwerpunkt setzen wird. Ihr Traum wäre: „Sieben Wochen ohne Papier.“ Doch das hält sie für unrealistisch. · bd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Hohe Sicherheitsvorkehrungen

Hohe Sicherheitsvorkehrungen

Immer wieder freitags

Immer wieder freitags

Hellwege äußert sich

Hellwege äußert sich

Zentrale Frage: Wie lange?

Zentrale Frage: Wie lange?

Kommentare