Polizei sucht Zeugen

Unbekannte stören die Totenruhe

Anderlingen - Am vergangenen Wochenende haben unbekannte Täter auf dem Friedhof an der Selsinger Straße ihr Unwesen getrieben. Zunächst schlugen sie mit einem Pflasterstein eine Fensterscheibe der Friedhofskapelle ein. Eingedrungen sind die Fremden jedoch nicht.

Dann schoben sie eine massive Grabplatte eines Urnengrabes beiseite und verwüsteten die Grabstätte. Hinweise auf die Vandalen bitte an die Selsinger Polizei unter Telefon 04284/8769.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

Relikt des Kalten Krieges in Unterstedt

Relikt des Kalten Krieges in Unterstedt

Kommentare