Auto fährt in Gartenmauer

Herzinfarkt: 51-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall

Farven - Ein 51-Jähriger erlitt am Mittwochabend während einer Autofahrt auf der K122 einen Herzinfarkt und verursachte einen schweren Unfall. Der Mann starb später im Krankenhaus. 

Der 51-Jährige war gegen 19.45 Uhr mit seinem Mercedes in Richtung Malstedt unterwegs. Aufgrund eines Herzinfarkts des Fahrers kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab, fuhr auf den Bürgersteig und prallte gegen eine Gartenmauer. Vor einem großen Feldstein kam das Fahrzeug schließlich zum Stehen, teilt die Polizei mit.

Mit schweren Verletzungen wurde der 51-Jährige im Rettungswagen in das Elbe-Klinikum nach Stade gebracht, wo er noch am selben Abend verstarb. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 7.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Meistgelesene Artikel

Maisfeldfete ein großer Erolg

Maisfeldfete ein großer Erolg

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Kommentare