Tödlicher Verkehrsunfall am frühen Morgen auf der B 71

52-Jähriger stirbt in brennendem Fahrzeug

+
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 71 bei Parnewinkel.

Selsingen/Parnewinkel - Ein 52-jähriger Autofahrer starb am frühen Dienstagmorgen in seinem brennenden Wrack, nachdem er auf der B 71 gegen einen Baum geprallt war.

Nach Angaben der Polizei war der 52-jährige Autofahrer aus dem Harz gegen 3 Uhr aus Richtung Bremervörde kommend mit seinem VW Phaeton offensichtlich zu schnell in eine langgezogene Rechtskurve gefahren.

Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte im Seitenraum frontal gegen einen Baum. Von dort wurde das Fahrzeug auf eine Weide geschleudert, wo es sofort Feuer fing. Die Feuerwehren aus Selsingen und Zeven löschten das brennende Wrack. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb am Unfallort. Für die Unfallaufnahme und die Bergung des Unfallfahrzeugs musste die Bundesstraße 71 bis 6 Uhr gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Kommentare