Westerholter Eekenkring probt für Komödie „Steenriek oder wunschlos glücklich?“

Wunschstein stürzt Griebel ins Chaos

Die Proben des Westerholter Eekenkrings laufen auf Hochtouren. - Foto: Ujen

Westerholz - Sie betreiben es als Hobby, aber deswegen sind die Laienschauspieler vom Westerholter Eeken-kring nicht weniger ernsthaft bei der Sache, als ihre Kollegen von den großen Theatern. Zurzeit laufen die Proben zu ihrem neuen Stück „Steenriek oder wunschlos glücklich?“, und die Regie sowie die Darsteller feilen an dem letzten Schliff, damit das Programm genauso erfolgreich wird wie in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten. Am Freitag, 26. Januar, ist im Westerholzer Dorfgemeinschaftshaus Premiere.

Die turbulente Handlung der Komödie in drei Akten von Regina Wroblewski ist folgende: Der Hobby-Geologe Friedhelm Griebel hat von seinem Streifzug durch die Natur wieder zahlreiche Steinfunde mit nach Hause gebracht. Stolz präsentiert er sie seiner Frau Jutta, aber die fängt sofort an, darüber zu schimpfen. Nicht einmal ein großer Kristall kann sie begeistern. Leise spricht Friedhelm den Wunsch aus, seine Frau möge endlich den Mund halten; als ihr auch schon die Stimme versagt. Schon bald überschlagen sich die mysteriösen Vorgänge bei Familie Griebel – Kuchen taucht aus dem Nichts auf, der Nachbarin Marga wächst ein Bart, Menschen entbrennen urplötzlich in großer Liebe zueinander und eine Million Euro finden sich im Stubenschrank an. Und das alles, nachdem Friedhelm entsprechende Wünsche geäußert hat. Die seltsamen Vorgänge bleiben auch Nachbar Horst nicht verborgen und der versucht, sich seinen Anteil am „großen Glück“ zu sichern.

Die Mitwirkenenden sind Ralf Preuß, Heike Riepshoff, Nina Riepshoff, Thorsten Rathjen, Rita Dittmer, Fritz Brase, Stefan Klee und Madleen Dittmer.

Die Aufführungen sind am Freitag, 26. Januar, mit Beginn um 19.30 Uhr, am Sonntag, 28. Januar um 14.30 Uhr (mit Kaffee und Kuchen), am Mittwoch, 31. Januar um 19.30 Uhr und am Sonntag, 4. Februar um 14.30 Uhr (mit Kaffee und Kuchen).

Eintrittskarten gibt es ab Dienstag, 2. Januar, ausschließlich im Vorverkauf unter der Telefonnummer 0152 / 52682284. - hu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Berufe, in denen Sie richtig gut verdienen - ohne Chef zu sein

Zehn Berufe, in denen Sie richtig gut verdienen - ohne Chef zu sein

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Wie werde ich Maurer/in?

Wie werde ich Maurer/in?

Meistgelesene Artikel

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Feuer in Sottrum: Nebengebäude steht in Flammen

Feuer in Sottrum: Nebengebäude steht in Flammen

Kommentare