Auf der Kreisstraße 219

Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Westerholz - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 219 zwischen Westerholz und Hetzwege ist am Montag ein 58 Jahre alter Lkw-Fahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 58-Jährige gegen 14.30 Uhr mit seinem Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Seitenraum gegen zwei Bäume geprallt. In einer Böschung blieb das schwere Fahrzeug auf der Seite liegen. Unfallzeugen hatten an der Unfallstelle zunächst Erste-Hilfe geleistet. Später befreiten Einsatzkräfte der Feuerwehren Rotenburg, Scheeßel und Hetzwege den Mann aus dem Lkw. Mit schweren Verletzungen wurde er in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Kommentare