Scheeßeler Lions feiern ihr 16. Weinfest

Wein und Jazz unter Eichen

Das Rezept Wein und gute Musik ging wieder voll auf.. - Fotos: Ujen

Scheeßel - Von Hannes Ujen. „Er kommt gerade vom Beten zurück“, meinte Klaus-Dieter Masselink, als sein Präsidenten-Nachfolger vom Lions Club Scheeßel um die Ecke kam. Der Wettergott muss Harald Höhns auch erhört haben, denn nach gut einer Stunde schloss er am Sonntag endlich für mehr als vier Stunden die Regen-Schleuse beim 16. Weinfest.

„Es wäre zu schade gewesen, wenn die ganze Arbeit vergebens gewesen wäre“, freute sich Höhns, als endlich zahlreiche Besucher kamen. „Etwa 50 Aktive sind heute in der Küche, an den Theken und Ständen sowie beim Kellnern im Einsatz.“ Mit seinem Motto „We serve – Wir dienen“ steht der Lions Club Scheeßel seit 1982 für engagierte, uneigennützige soziale Aktivitäten und wohltätige Zwecke zugunsten des Gemeinwesens. „Das gilt auch für unser Weinfest, bei dem wir auch zeigen möchten, dass wir kein elitärer Club sind“, so Präsident Harald Höhns. Das Konzept, bei guten Gesprächen edlen Rebensaft und andere kühle Getränke zu genießen, habe sich voll und ganz bewährt. 

Gleichzeitig setzten die Scheeßeler Lions wieder auf die Musiker der „Homefield Stompers“ aus Hamburg. Egal ob Dixie, Swing oder New Orleans-Klassiker, die Könner an ihren Instrumenten sorgten mit ihren Interpretationen bekannter Stücke für Stimmung bei den Freunden guter Jazz-Live-Musik. „Wir sind extra aus Selsingen angereist, um die Musik zu hören“, berichtete das Ehepaar Heidi und Wolfgang Oetje. 

Weinfest in Scheeßel

Geboten wurde nicht nur etwas für die Ohren, sondern auch für den Gaumen: Süffige Weiß- und Rotweine waren im Angebot. Aber auch kühles Bier, Radler und Softdrinks, ebenso Kaffee, Butterkuchen und Waffeln nach Margarete Meyers Geheimrezept. Für alle, die es eher herzhaft mochten, servierten die aufmerksamen Lions-Kellner auch warmen Zwiebelkuchen. Der Hit bei den Kindern war das bunte Rahmenprogramm mit dem Torwandschießen beim SV Rot-Weiß, Bogenschießen beim Jeersdorfer SV, TV-Slackline und Tennis bei den Blau-Weißen. Den Erlös der Veranstaltung stellen die Scheeßeler Lions den Jugendgruppen in Scheeßeler Vereinen zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Mit Kummerbund zum Altar? - Stilfragen für den Bräutigam

Mit Kummerbund zum Altar? - Stilfragen für den Bräutigam

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Vonda Shepard gastiert im „Modernes“

Vonda Shepard gastiert im „Modernes“

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Meistgelesene Artikel

Realverband Westerholz steht kurz vor der Realisierung seines Bestattungswalds

Realverband Westerholz steht kurz vor der Realisierung seines Bestattungswalds

Auch die Bauchtänzerin schnackt Platt

Auch die Bauchtänzerin schnackt Platt

Brand in einem Zweifamilienhaus

Brand in einem Zweifamilienhaus

Grubber schlitzt Fahrzeugdach auf

Grubber schlitzt Fahrzeugdach auf

Kommentare