Unfall in Scheeßel:

Vorfahrt übersehen: Auto prallt auf Laster

+
Im Scheeßeler Industriegebiet ist am Donnerstagmittag ein VW mit einem Sattelzug zusammengestoßen.

Scheeßel - Unfall mit hohem Blechschaden: Im Scheeßeler Industriegebiet ist am Donnerstagmittag ein VW mit einem Sattelzug zusammengestoßen.

Dabei wurde der 82-jährige Autofahrer leicht verletzt. Der 35 Jahre alte Lkw-Fahrer einer Bremer Spedition war gegen 11.30 Uhr aus der Westerveseder Landstraße gekommen und wollte nach links auf den Küsterkampweg in Richtung L131 abbiegen. Wie die Polizei mitteilte, habe er dabei die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw-Fahrers aus Westervesede missachtet. „Ich habe ihn einfach nicht kommen sehen“, äußerte sich der Kraftfahrer kurz nach dem Vorfall. Er blieb unverletzt. lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Kommentare