Treffen im Backstage-Bereich

Überraschende Begegnung mit Campino

Stolz wie Oskar: Clemens Tews präsentiert das Bild, das ihn und Campino beim letztjährigen Festival zeigt.
+
Stolz wie Oskar: Clemens Tews präsentiert das Bild, das ihn und Campino beim letztjährigen Festival zeigt.
  • Lars Warnecke
    vonLars Warnecke
    schließen

Scheeßel – Es gibt Momente im Leben eines jeden Menschen, die vergisst man nie. Auch Clemens Tews aus Scheeßel weiß von einem solchen Moment zu berichten – auch wenn der nur ein paar Minuten währte, damals, beim Hurricane 2019. 13 Jahre ist der Beekeschüler jung. Und keine andere Band, sagt er, sei so toll wie die Toten Hosen. Umso verblüffter war der Junge, als ihm plötzlich Campino, der Frontmann der Düsseldorfer Punkrock-Band, wahrhaftig gegenüberstand.

Wie es zu der Begegnung im Backstage-Bereich gekommen sei? „Durch einen glücklichen Zufall“, sagt Vater Nils (40), der seinerzeit als Feuerwehrmann auf dem Festival Dienst geschoben hatte. Eigentlich sollte Clemens auch gar nicht auf dem Gelände sein. Da Mutter Sylvia aber kurzfristig erkrankt war, bekam schließlich er das Ticket in die Hand gedrückt. „Als Sozialpädagogin ist man eben sozial“, schmunzelt diese.

Bleibt die Frage, wie man sich denn so fühlt, wenn sich einem urplötzlich die Gelegenheit bietet, mit dem eigenen Idol zu schnacken und dieses einen für ein gemeinsames Foto sogar noch in den Arm nimmt. „Ich war total überwältigt, habe ehrlich gesagt kein Wort herausbringen können“, erinnert sich Clemens, der – ganz Scheeßeler Jung – auf den Festivals sein Taschengeld schon als Gepäckfahrer aufbessern konnte. Dafür war aber ja auch der Papa zugegen, der nicht nur den Schnappschuss machte, sondern dem Sänger auch noch viel Spaß beim abendlichen Auftritt wünschte. „Das Bild habe ich mir natürlich eingerahmt – mit der Hurricane-Karte und dem Bändchen“, berichtet der 13-Jährige. Nur allzu gerne hätte er demnächst ein Hosen-Konzert in Dresden besuchen wollen – mit der Oma und dem Opa. Nur sei das ersatzlos gestrichen worden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Blumenkohl liefert Aroma mit Köpfchen

Blumenkohl liefert Aroma mit Köpfchen

Erst das Game, dann die Hardware: Gibt es die VR-Killer-App?

Erst das Game, dann die Hardware: Gibt es die VR-Killer-App?

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Meistgelesene Artikel

Brandstiftungs-Verdacht: 20-Jähriger soll Carport entzündet und Strohballen-Brand gelegt haben

Brandstiftungs-Verdacht: 20-Jähriger soll Carport entzündet und Strohballen-Brand gelegt haben

Zuverlässig bis zum Schluss

Zuverlässig bis zum Schluss

Parole: Entspannt

Parole: Entspannt

Feuerwehr lüftet Kirche

Feuerwehr lüftet Kirche

Kommentare