Internationale Trachtenbegegnung wirft ihre Schatten voraus

Trachten, Tänze, Traditionen

Fröhliche Tänze in traditionellen Gewändern – und notfalls geht es auch mal in die Luft: Auf der Freilichtbühne auf dem Meyerhof geht es demnächst wieder international zu. - Fotos: hey

Scheeßel - Flotte Tänze und farbenfrohe Trachten erwartet das geneigte Publikum am letzten Juli-Wochenende. Dann steht der Meyerhof wieder unter dem Motto „Scheeßeler Bunte“. Die Original Scheeßeler Trachtengruppe begrüßt im Beeke-Ort wieder die Welt – genauer: 160 Akteure aus sechs Ländern. Die Vorbereitungen für die Internationale Trachtenbegegnung laufen derweil schon auf Hochtouren.

Heiko Klee kann es kaum glauben: „Schon wieder sind bald zwei Jahre ins Land gegangen.“ Damit spielt der Vorsitzende der „Originalen“ auf den Terminkalender an: Nachdem die „anderen“, die Beekscheepers im vorigen Jahr ihr Festival über die Bühne gebracht haben, ist nun die Trachtengruppe wieder dran. Dieser jährliche Wechsel hat Tradition, genauso die Gästeliste. Klee: „Dieses Mal haben Gruppen aus Portugal, Italien, Polen, der Ukraine, den Niederlanden und aus Deutschland ihr Kommen zugesagt, die auf der Bühne unter den schattigen Eichen ihre Tänze und Musik präsentieren.“

So viel Einsatz will belohnt werden – mit einem kleinen Apfelbäumchen, dem sogenannten „Scheeßeler Bunten“ als Gastgeschenk. „Ein einzigartiges Original aus dem Beeke-Ort“, schwärmt Klee. Zurück gehe der Name auf die regionalen Tänze, denen sich sein Verein verschrieben hat. „Irgendwann sind wir auf die Idee gekommen, auch die alte lokale Apfelsorte zu erhalten.“ Und die „Originalen“ packten es an: In Eigenleistung schnitten die Brauchtumspfleger Edelreiser zurecht, um anschließend einige Zöglinge zu veredeln.

Mit den Gewächsen würden die Scheeßeler Bunten nun in die Welt hinausgetragen und könnten über viele Jahre Früchte tragen und auch so die Verbundenheit zu Scheeßel nachhaltig dokumentieren, erklärt der Vereinschef, und er ergänzt: „Wie bei einer Freundschaft, die immer wieder zwischen den Gruppen bei Trachtenbegegnungen geknüpft werden, kann aus dem kleinen Pflänzchen ein stattlicher Baum werden.“

Der Party folgt ein Kirchgang am Morgen

Ebenso wie das Motto gestaltet sich auch das Programm für das Wochenende vom 30. auf den 31. Juli farbenprächtig. Der Startschuss fällt am Samstag um 19 Uhr auf dem Meyerhofgelände mit einem vielseitigen Bühnenprogramm. „Dort werden alle Gruppen ihre Tänze und Trachten in ihrer jeweils einzigartigen Art und Weise präsentieren“, verrät Klee. Im Anschluss werde ein DJ bis in die Morgenstunden für Partystimmung bei den Gästen sorgen.

Ruhiger beginnt dann der zweite Festtag: Nach einem gemeinsamen Kirchgang um 9.30 Uhr in der St.-Lucas-Kirche folgt ein Frühschoppen, „und ab 12 Uhr stehen Scheeßeler Hochzeitssuppe aus einem zünftigen Grapen und ,Dicker Reis’, natürlich hausgemacht aus der eigenen Küche – mit Zimt, Zucker und Fruchtkompott – für alle Besucher auf der Speisekarte“, so der Vorsitzende. So gestärkt, findet das Bühnenprogramm unter Beteiligung aller Gruppen ab 14 Uhr seine Fortsetzung.

Am Abend klingt die Veranstaltung für alle Beteiligten, Akteure und Gastgeber dann auf dem Meyerhof aus. Klee: „Dort ist jeder herzlich dazu willkommen, diese besondere Atmosphäre von unterschiedlichsten Trachtengruppen, den freundschaftlichen Kontakten der Tanzkreise und Akteure am Meyerhof noch einmal auf sich wirken zu lassen und die neuen Freundschaften zu vertiefen sowie alte Bekanntschaften zu pflegen.“

Weitere Auskünfte erteilt Heiko Klee unter der Telefonnummer 04263 / 1590 oder per E-Mail an info@trachtengruppe-scheessel.de. Aktuelle Informationen sind auch auf der Vereinsseite im Internet erhältlich. - lw

www.trachtengruppe-scheessel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Visselhöveder findet Riesenboviste

Visselhöveder findet Riesenboviste

Achte Visselhöveder Herbstrallye wird am Samstag gestartet

Achte Visselhöveder Herbstrallye wird am Samstag gestartet

Verkauf verzögert sich

Verkauf verzögert sich

Edeltraut Rath zeigt ihre Ausstellung „Elementarteilchen“

Edeltraut Rath zeigt ihre Ausstellung „Elementarteilchen“

Kommentare