Tausende beim Flohmarkt

Riesige Trödelmeile in Westerholz

Tausende Besucher zog es bei schönem Wetter zum Flohmarkt in Westerholz.
+
Tausende Besucher zog es bei schönem Wetter zum Flohmarkt in Westerholz.

Westerholz - Das Hoch „Vesna“ hat dem Westerholzer Flohmarkt am Himmelfahrtstag einmal mehr einen nicht abreißenden Besucherstrom beschert.

Bis zum Abend kamen wieder Tausende und verwandelten die sonst so ruhige Ortschaft in das größte Freiluft-Shoppingcenter weit und breit. Wer über die lange Trödelmeile in der Straße Am Röhberg flanierte, hatte an den rund 250 privaten Verkaufsständen die Qual der Wahl. „Es ist kein einziger Meter mehr frei“, berichtete Doris Sievers, die den Flohmarkt vor 21 Jahren ins Leben gerufen hatte. „In aller Frühe bauten die Händler ihre Stände auf und einige, die von weiter wegkamen, übernachteten hier vorher in ihren Caravans oder Wohnmobilen“, erzählte Regina Barras vom Trödelmarkt-Team.

21. Westerholzer Flohmarkt

Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt.
Rund 10.000 Besucher waren auf Schnäppchensuche beim 21. Westerholzer Flohmarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Hannes Ujen

Mehrere Tausend Besucher, die Schätzungen liegen bei fast 10.000, nutzten den Tag zum Bummeln, Stöbern und Feilschen und brachten auch Ungewöhnliches und Kurioses – wie antike Wäsche-stampfer – mit nach Hause. Ewald Drewes und Frau aus Wittorf: „Wir genießen die ländliche Atmosphäre des Flohmarkts jedes Jahr erneut.“ Wilfried Jabke und Ehefrau Gabi aus Bremen sind seit mehr als 30 Jahren als Privatverkäufer auf norddeutschen Flohmärkten unterwegs: „Das ist unser großes Hobby. Wir haben heute mit alten Kameras, Musikinstrumenten und afrikanischer Schnitzkunst und mehr alles bunt gemischt und freuen uns, wenn wir Menschen glücklich machen können. Da kommt es uns auch nicht auf einen möglichst hohen Preis an.“

Das gelang ihnen gut, denn ein Mädchen erstand für nur fünf Euro eine kleine Geige und ein glücklicher Junge nahm für seine ersparten knapp vier Euro eine Kindergitarre mit nach Hause.

hu

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht
Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein
Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme
Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Kommentare