Ferienprogramm bekanntgegeben

46 Mal Spiel, Spaß und Spannung für Schüler

+
Schnuppergolfen beim Golfclub Wümme – das ist nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten, die der das Scheeßeler Ferienprogramm Kindern in diesem Sommer anbietet. 

Scheeßel - Nicht jeden jungen Menschen zieht es in den Sommerferien auf Urlaubsreise in ferne Länder oder in die nicht ganz so weite Welt. Da kommt es den Kindern und Jugendlichen natürlich zupass, wenn sie in einer Gemeinde leben, in der ihnen Vereine, Institutionen und Parteien mit einem abwechslungsreichen Ferienprogramm das Abenteuer fast direkt vor die Haustür holen.

Die Gemeinde Scheeßel stellt seit Jahren einen Katalog zusammen, um dem Nachwuchs kurzweilige Ferien zu ermöglichen und Gefühle wie Fernweh gar nicht erst aufkommen zu lassen. Entstanden ist für die kommenden Sommerferien vom 22. Juni bis 2. August ein Werk, das 46 weitestgehend kostenlose Erlebnisangebote bereithält.

Ob eine Fahrt ins Hamburger „Jump House“, ein Nachmittag bei den Osterveseder Modellfliegern, ein Ausflug in den Kletterpark Verden oder Zelten mit dem SV Jeersdorf – die Macher wollen möglichst alle Interessen und Altersklassen ansprechen.

Immer noch voll im Trend liegt das Geocaching, mit dem der Heimatverein Scheeßel am 12. Juli aufwartet. Wer schon immer mal Bürgermeistern Käthe Dittmer-Scheele assistieren wollte, sollte sich den 10. Juli im Kalender markieren. An diesem Tag steht die Wahl eines neuen Kinderbürgermeisters an. Und auch Freunde von Kreativangeboten sollen beim Ferienprogramm auf ihre Kosten kommen.

Das komplette Programm ist bereits in den Schulen und Kindergärten verteilt worden. Zudem liegt es im Rathaus aus. Wer Lust auf Abenteuer, Action, Natur pur, Sport oder Spaß hat, sollte sich bis zum 8. Juni anmelden. „Gehen bis zu diesem Stichtag mehr Anmeldungen ein als Plätze vorhanden sind, wird ein automatisches Zuteilungsverfahren eingesetzt“, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Die Anmeldung zum Ferienprogramm erfolgt entweder im Internet unter www.scheessel.de unter dem Button „Kinderferienprogramm“ oder schriftlich.

Weitere Informationen bei Yvonne Neumann unter Telefon 04263/9308-1836 (E-Mail: neumann@scheessel.de) oder Frank Thies unter 04263/9308-1830 (E-Mail: thies@scheessel.de).

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona

Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Kommersabend des Kreisschützenfestes: „Heute wollen wir nur feiern“

Kommersabend des Kreisschützenfestes: „Heute wollen wir nur feiern“

Kommentare